• IT-Karriere:
  • Services:

Motorola geht gegen RAZR-Plagiate vor

Handy-Hersteller muss RAZR-Nachbauten vom Markt nehmen

Auf dem asiatischen Markt wurden Plagiate von Motorolas RAZR-Linie angeboten. Dagegen ging Motorola juristisch vor und kann nun eine Einigung vorweisen, wonach der Hersteller der Nachbauten diese nicht weiter produzieren oder anbieten darf.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem in China, Hongkong und Taiwan seien nach Motorola-Angaben Nachbauten der RAZR-Mobiltelefone verkauft worden, die von dem koreanischen Hersteller KBT gefertigt worden. Die Plagiate sollen V500 geheißen und den RAZR-Handys von Motorola sehr geähnelt haben.

Stellenmarkt
  1. thinkproject Deutschland GmbH, Köln, München
  2. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems

Im Januar 2006 hatte Motorola in Korea eine Klage gegen KBT eingereicht, weil diese gegen Patente und Markenrechte verstoßen haben sollen. Bestandteil der Klageschrift war auch der Vorwurf, dass die Koreaner widerrechtlich das Produktdesign von Motorola übernommen haben.

Wie Motorola mitteilt, haben sich beide Unternehmen nun darauf geeinigt, dass KBT keine weiteren Modelle des V500 fertigen, vertreiben oder verkaufen werde. Zu weiteren Details dieser Einigung wurde Stillschweigen vereinbart.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  3. 32,99€

elk 12. Mai 2006

Bis auf die Tastatur ist das EF81 ein völlig anderes Gerät und somit alles andere als...

Max20234 11. Mai 2006

ey WiiVista, wenste nochmal n handy brauchst schik mir n sms, in meiner klasse hamse fast...

ShinDerChan 11. Mai 2006

Ich habe eigentlich ein Motorola E1000, das geht noch halbwegs. Die einzigen Probleme...


Folgen Sie uns
       


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IT-Jobs: Feedback für Freelancer
    IT-Jobs
    Feedback für Freelancer

    Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
    Ein Bericht von Louisa Schmidt

    1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
    Klassische Spielkonzepte
    Retro, brandneu

    Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
    Von Rainer Sigl

    1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
    2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
    3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

      •  /