• IT-Karriere:
  • Services:

Eve Online: Erweiterung Kali bringt neue Grafik-Engine

Weitere Neuerungen sind schon länger angekündigt, dazu gehören unter anderem ein neues Vertragssystem und ein überarbeitetes Forschungssystem im Spiel.

Stellenmarkt
  1. texdata software gmbh, Karlsruhe und Bielefeld
  2. Hays AG, Karlsruhe

Eve Online
Eve Online
Nachdem die Implementierung von Kali abgeschlossen ist, könnte die Besiedlung von Planeten als Nächstes anstehen. So arbeitet man bereits an erster planetarer Interaktion. Mit der Grafikaktualisierung für Kali ist es ebenfalls noch nicht getan. Für das kommende Windows Vista wird eine weitere Grafik-Engine entwickelt. Wann die DirectX-10-basierende Grafik-Engine "Trinity II" erscheinen wird, ist jedoch noch nicht absehbar, da die entsprechende Hardware noch nicht im Handel zu haben ist.

Eve Online
Eve Online
Die Einführung von Kali wird in mehreren Schritten geschehen. Die ersten Neuerungen sollen noch im zweiten Quartal 2006 eingebaut werden. Mit der Aktivierung des Factional-Warfare-Systems im Jahr 2007 soll die Entwicklung von Kali dann abgeschlossen sein. Wie üblich wird auch diese Erweiterung voraussichtlich im Abonnementpreis enthalten sein.

Eve Online
Eve Online
Für die kommende Sprachunterstützung innerhalb des Spiels wird dagegen ein Aufpreis verlangt: Mit Vivox zusammen will CCP auch innerhalb des Spiels Audiokommunikation vergleichbar mit Teamspeak unterstützen und es so einzelnen Spielern oder auch einem gesamten Spielerunternehmen ermöglichen, innerhalb des Spiels Audiokonferenzen zu schalten. Wie viel diese "Premium Service Option" zusätzlich kosten wird und wann sie kommen wird, ließ CCP offen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Eve Online: Erweiterung Kali bringt neue Grafik-Engine
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

Dithering 13. Okt 2006

Freue michschon auf die neue Grafikengine, hoffentlich ist dann den bösen Farbverläufen...

Robert Ger 29. Aug 2006

hoffentlich kommen schnell die oprionen wie planeten besiedeln oder mal endlich...

^Andreas... 12. Mai 2006

Na wenigstens einsichtig ;-)

FranUnFine 12. Mai 2006

So richtig ist sich da niemand sicher im Netz. Als ich die das erste Mal sah, hieß es...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQV Probe gefahren

Trotz hohem Stromverbrauch kommt man mit dem EQV gut durch die Republik.

Mercedes EQV Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /