• IT-Karriere:
  • Services:

Der Renner: Sportliches Smartphone von Nokia

Symbian-Smartphone mit Schrittzähler und Text-Vorlese-Technik

Nokia hat ein Symbian-Smartphone vorgestellt, das einen Trainingsmodus für Sportler bietet. Dabei stehen Symbian-Anwendungen wie Kalorienrechner oder Schrittzähler zur Unterstützung sportlicher Aktivitäten zur Verfügung. Zusätzlich verfügt das "Nokia 5500 Sport" über die Text-to-Speech-Technik, die Mitteilungen vorliest, ohne dass der Nutzer dabei einen Blick auf das Display werfen muss.

Artikel veröffentlicht am , yg

Nokia 5500 Sport
Nokia 5500 Sport
Über nur eine Taste lassen sich die drei Betriebsmodi Telefon, Musik und Sport im "Nokia 5500 Sport" aktivieren. Über den Musikmodus zum Beispiel fängt ein Standard-MP3-Spieler an zu laufen, der die gängigen Musikformate AMR, WMA, MP3, AAC, eAAC sowie eAAC+ beherrscht. Platz findet die Musik auf externen Micro-SD-Karten, wovon das Gerät bis zu 1 GByte verarbeitet. Intern stehen 64 MByte zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, St. Wendel
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Im Trainingsmodus will das "Nokia 5500 Sport" bei der Überwachung des persönlichen Trainings assistieren. Dabei soll der integrierte Schrittzähler die gelaufene Distanz oder die verbrannten Kalorien ermitteln. Ebenfalls an Bord befindet sich eine 2-Megapixel-Kamera, die Fotos bis zum Format 1.600 x 1.200 Pixel und Videos mit maximal 176 x 144 Pixeln aufzeichnet. Gestreamte Videos werden mit 128 x 96 Pixeln empfangen. Das Display bietet eine Auflösung von 208 x 208 Pixeln und stellt bis zu 262.144 Farben dar.

Nokia 5500 Sport
Nokia 5500 Sport
Das "Nokia 5500 Sport" unterstützt Triband-Betrieb in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz, EDGE und GPRS der Klasse 10. An Schnittstellen stehen USB, Bluetooth und Infrarot bereit. Das Symbian-Smartphone mit Series 60 bietet außerdem die üblichen Anwendungen zur Termin-, Adress- und Aufgabenverwaltung, Nokias HTML-Browser mit Feed-Reader, einen E-Mail-Client und Applikationen, um Office-Dokument ansehen zu können. Zudem stecken in dem Smartphone ein UKW-Radio, Java MIDP 2.0 und ein 3D-Sensor für Java-Spiele sowie Sprachsteuerfunktionen und eine Freisprechmöglichkeit.

Das 107 x 45 x 18 mm große und 103 Gramm schwere "Nokia 5500 Sport" zählt auf Grund des ergonomischen, mit Edelstahl-Elementen verstärkten Gehäuses zu den Outdoor-Modellen. Entsprechend garantiert Nokia Schutz vor Spritzwasser und Staub, die gummierten Flächen sollen dafür sorgen, dass das Handy beim Training nicht aus der Hand rutscht.

Nokia 5500 Sport
Nokia 5500 Sport
Wie sich das für einen Sportler gehört, sollte das Sport-Smartphone lange durchhalten: Nokia gibt die Bereitschaftszeiten mit 10 Tagen an, im Einsatz soll das Sportgerät 4,5 Stunden durchhalten. Ohne aktivierte Telefonfunktionen spielt das Mobiltelefon im Musikbetrieb bis zu 10 Stunden am Stück.

Das Nokia 5500 Sport wird voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2006 zum Preis von etwa 350,- Euro ohne Vertrag erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial MX500 2TB für 162,93€, Nintendo Switch für 276,47€)
  2. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...

scav 14. Sep 2006

Nein der 3D Sensor ist ein echter 3D Sensor der die jeweilige Neigung des Telefons...

kendon 19. Mai 2006

dann schreib doch dass du es nicht brauchst. in deinem beitrag hiess es wörtlich "Brauch...

dfgdfgdfg 10. Mai 2006

Das erste Quartal ist erst seit 1,5 Monaten rum. Und ausserdem hat Nokia bereits gesagt...

NokiaFan 10. Mai 2006

endlich endlich endlich... ich bin subjektiv: ich mag nokia... nur wer zuletzt durch die...


Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

    •  /