Live Anywhere verbindet Windows Vista, Xbox 360 und Handy

Shadowrun (Xbox 360/PC)
Shadowrun (Xbox 360/PC)
Das erste Vollpreisspiel, das von Live Anywhere profitieren wird, ist der Anfang 2007 zeitgleich mit Windows Vista erscheinende Netzwerk-Shooter "Shadowrun". Shadowrun erscheint auch für die Xbox 360 und Nutzer beider Versionen sollen online zusammen spielen können. Dabei versprechen Microsoft und FASA, dass trotz der unterschiedlichen Steuerung - Tastatur und Maus auf dem PC und Gamepad bei der Xbox 360 - ein faires Spiel möglich ist. Man spiele das Spiel bereits seit Monaten, habe viel Spaß daran und sei auch mit den Bots für den Einzelspielermodus zufrieden. Vor allem der Mix aus Schusswaffen, futuristischer Technik und Magie mache den im Jahr 2021 spielenden Shooter zu etwas Besonderem.

Stellenmarkt
  1. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
Detailsuche

Shadowrun: Links auf PC, rechts auf Xbox 360
Shadowrun: Links auf PC, rechts auf Xbox 360
Im Shadowrun-Shooter können Menschen, Elfen, Zwerge und Orks gespielt werden, entweder auf Seiten der Mega-Corp RNA oder auf Seiten der Bewahrer, die eine heilige und magische Stätte vor der rücksichtslosen Ausbeutung schützen wollen. Dank des Einsatzes von Magie ergeben sich neue taktische Möglichkeiten - so lassen sich beispielsweise heilende Bäume des Lebens beschwören, die dummerweise auch verwundete Gegner heilen, es gibt Teleportation (auch im Flug) und verschiedene andere magische Sprüche.

Auf die Frage, warum die aus traditionellem Rollenspiel und Büchern bekannte Welt von Shadowrun in einem Shooter und nicht in einem Rollenspiel realisiert wurde, gab der FASA-Producer an, dass man sich mit Shootern schlicht besser auskenne. Zudem bedeute es nicht, dass nie ein neues Shadowrun-(Online-)Rollenspiel erscheinen werde.

Crysis (PC)
Crysis (PC)
Microsoft ließ es sich auf der Konferenz nicht nehmen, auch noch eine spielbare Version von Cryteks vielversprechendem Shooter Crysis vorzustellen; ein weiteres Spiel, das DirectX 10 nutzen wird. DirectX 10 unterstützen auch "Age of Conan: Hyborian Adventures" (Funcom) und "Flight Sim X" (Microsoft Game Studios), von denen kurze Ausschnitte auf der Microsoft-Pressekonferenz im Vorfeld der E3 gezeigt wurden.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Damit die ganze Spielepracht auf dem PC in Zukunft im Handel nicht mehr so unauffällig im Regal steht, hat sich Microsoft noch das Markenprogramm "Games for Windows" ausgedacht. Losgehen soll es damit zum Vista-Start, dann werden Logos auf die Windows-Spiele aufmerksam machen, ähnlich wie bei Xbox 360 und Co.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Live Anywhere verbindet Windows Vista, Xbox 360 und Handy
  1.  
  2. 1
  3. 2


Zim 13. Mai 2006

Idiot. Und schlag mal nach was es heisst. Hab dich Lieb Zim

quote 11. Mai 2006

dann solltest du dir diese .net sachen mal anschauen, bei uns im unternehmen haben wir...

JTR 11. Mai 2006

Und das kann man auslegen wie man will. Bei Xbox Live geht es digitale Spiele...

Bibabuzzelmann 10. Mai 2006

Nun spricht Microsoft über den Xbox Live Marketplace. Dieser soll in nächster Zeit mit...

Sven Janssen 10. Mai 2006

Stimmt. So ein scheiß die haben mich über den Tisch gezogen ... und zwar so schnell das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /