• IT-Karriere:
  • Services:

HP: Neue Multifunktionsgeräte mit Fax-Modul

Officejet 6310 mit Netzwerk- und Officejet 4315 mit USB-Anschluss

HP hat mit dem Officejet 6310 und dem Officejet 4315 zwei neue Multifunktionsgeräte angekündigt, die beide mit Tintenstrahldruckern ausgestattet sind und drucken, faxen, kopieren und scannen können. Zudem ist der 6310 noch mit einer Ethernet-Schnittstelle ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Officejet 6310 soll es dabei auf eine Ausgabegeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten in Schwarz-Weiß und bis zu 24 Seiten in Farbe bringen - beim Officejet 4315 hingegen sind es bis zu 20 Seiten in Schwarz-Weiß und 14 Seiten in Farbe pro Minute. Zudem kann der 6310 optional auch im Sechsfarbdruck arbeiten, während der 4315 mit drei Farben auskommt.

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  2. VIVASECUR GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt (Oder) oder Home-Office

Beide bringen es auf eine hochgerechnete Auflösung von bis zu 4.800 x 1.200 dpi im Farb- und 1.200 x 1.200 dpi im Schwarz-Weiß-Modus. Beide Geräte sind mit einem Standardpapierfach für 100 Blatt ausgerüstet. Der Scanner des 6310 schafft eine Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi, beim kleineren Gerät sind es nur 1.200 x 1.200 dpi.

In beiden Fällen ist ein 33,6-Kbps-Modem für PC-unabhängiges Faxen in Schwarz-Weiß oder Farbe eingebaut. Kurzwahlnummern sowie Schnellwahltasten sind ebenso vorhanden wie eine Wahlwiederholung bei "Besetzt". Die Multifunktionsgeräte haben einen Filter für unerwünschte Fax-Rufnummern.

Auch das Kopieren geht ohne PC-Hilfe vonstatten. Die Vorlagen können dabei von 25 bis 400 Prozent vergrößert bzw. verkleinert werden. Beide Geräte verfügen über eine automatische Dokumentenzuführung - beim 6310 fasst sie bis zu 35 Seiten und beim 4315 25 Seiten.

Im Gegensatz zum Officejet 4315, der nur eine USB-Schnittstelle besitzt, ist im Officejet 6310 auch noch eine Ethernet-Schnittstelle eingebaut. Optional gibt es für den HP Officejet 6310 einen Bluetooth-Adapter.

Beide Geräte sollen ab Anfang Juni 2006 erhältlich sein - der HP Officejet 6310 für 209,- Euro und der HP Officejet 4315 für 129,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

stewim 10. Mai 2006

Nee, die drucken dann zwar, aber die anderen Funktionen gehen nicht. Allerdings tats mein...

@golem 10. Mai 2006

"der HP Officejet _6315_" => 6310 Oder?

rbugar 10. Mai 2006

Hi Ich kann inzwischen nur von HP abraten. Habe mir vor einiger Zeit den Officejet 5510...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3070 - Test

Die Grafikkarte liegt etwa gleichauf mit der Geforce RTX 2080 Ti.

Geforce RTX 3070 - Test Video aufrufen
    •  /