• IT-Karriere:
  • Services:

Activision kauft Gitarrenhelden

RedOctane geht vollständig an den Publisher

Spielepublisher Activision kauft mit RedOctane den Hersteller des Spiels Guitar Hero samt dessen Franchise-Rechten. Activision will so bei Musikspielen zu einem der führenden Marktteilnehmer aufsteigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das von der US-Spielepresse und der "Academy of Interactive Arts and Sciences" gelobte PlayStation-2-Spiel Guitar Hero bringt einen besonderen Gitarren-Controller mit, welcher der klassischen Gibson SG nachempfunden ist. Der Controller mit seinen fünf Bünden, dem Strum Bar und dem Tremolo ("Jammerhaken") erlaubt es dem Spieler, Sounds, Riffs und Akkorde krachen zu lassen, während sie von einer virtuellen Rockband begleitet werden. Auch die Gitarrenhaltung wird vom Controller registriert, so gibt es in bestimmten Situationen Belohnungen für senkrechtes Spielen.

PS2-Musikspiel 'Guitar Hero' mit Gitarren-Controller
PS2-Musikspiel 'Guitar Hero' mit Gitarren-Controller
Stellenmarkt
  1. WEBER Verpackungen GmbH & Co. KG, Wickede/Ruhr, Bielefeld
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Activision rechnet mit einem wachsenden Markt für solche und ähnliche Spiele, die stark mit Musik verknüpft sind. Sony war hier beispielsweise mit Singstar ebenfalls sehr erfolgreich, Nintendo setzt mit Donkey Konga aufs Trommeln. Activision plant nun Erweiterungen für Guitar Hero und traut dem Titel noch einiges Potenzial zu.

RedOctane wird dabei zu einer Tochter von Activsion, die alle Anteile an dem Unternehmen übernehmen. Das Management und die wichtigsten Mitarbeiter will Activision mit langjährigen Verträgen an sich binden. Finanzielle Details wurden nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 205,00€ (statt 299,00€ bei beyerdynamic.de)
  2. (aktuell u. a. Sandisk Extreme 64GB für 11€ Euro, Sandisk SSD Plus 1TB für 99€, WD Elements...
  3. 209,49€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Assassin's Creed: Odyssey für 22,99€, Borderlands 3 für 25,99€, Battalion 1944 8...

nihii 11. Mai 2006

hey, kann auch nicht jeder ;)


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Crowdfunding Sono Motors baut vier Prototypen seines Elektroautos
  2. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  3. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

    •  /