Marktforscher: Wann ist ein PDA ein PDA?

Als weiteren Parameter zieht Gartner die Geräteform und Displaygröße heran, um anhand derer zu bestimmen, ob ein mobiles Gerät als PDA mit Drahtlostechnik oder als Smartphone klassifiziert wird. Unklar ist hierbei, inwiefern sich die beiden Parameter "Telefonfunktionen" und "Gerätemaße" ausschließen oder ergänzen bzw. ob einer der Parameter eine höhere Priorität besitzt.

Stellenmarkt
  1. Windows Applikationsentwickler (m/w/d)
    KOSTAL Industrie Elektrik GmbH, Hagen
  2. Data Engineer (m/w/d)
    akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
Detailsuche

Die von Gartner festgesetzten Grenzwerte für Geräteform und Displaygröße verhindern somit, dass Geräte jenseits dieser Norm als Smartphone klassifiziert und somit aus dem PDA-Marktvergleich verbannt werden. Gleichwohl können funktional identische Geräte die gleichen Fähigkeiten aufweisen und somit eigentlich in die gleiche Produktgruppe gehören.

Diese Art der Rubrizierung seitens Gartner führt zu der paradoxen Situation, dass etwa im Jahr 2005 Research In Motion (RIM) und Nokia Marktführer im weltweiten PDA-Markt wurden. Damit haben zwei Unternehmen den Markt angeführt, die nach eigener Aussage in ihrer gesamten Firmengeschichte nicht einen einzigen PDA gefertigt oder gar verkauft haben. Im ersten Quartal 2006 führt RIM nach Gartner-Lesart weiterhin den PDA-Markt an, obwohl RIM nach wie vor nach branchenüblichen Maßstäben keinen einzigen PDA im Sortiment hat.

Vollkommen unklar bleibt bei der Gartner-Rubrizierung, aus welchem Grund die beiden Parameter für eine Rubrizierung herangezogen wurden und sich die Marktforscher nicht stattdessen auf die in der Branche gebräuchliche Unterscheidung zwischen Handy, Smartphones und PDAs stützen. Denn ein PDA zeichnet sich dadurch aus, dass solche Geräte keine Mobilfunkfunktionen aufweisen, während sich ein Smartphone von einem Handy dadurch abgrenzt, dass ein erweiterbares Betriebssystem in Smartphones zum Einsatz kommt.

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    10.–14. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Marktforscher sollten zwischen Smartphones und PDAs deutlich unterscheiden, da beide Produktgruppen in völlig anderen Marktsegmenten positioniert sind. Während Smartphones meist über Mobilfunkbetreiber und häufig mit entsprechenden Subventionen bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages angeboten werden, erhält man PDAs ausschließlich zum Vollpreis ohne derartige Vergünstigungen, weshalb auch die Kundenzielgruppe eine ganz andere ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Marktforscher: Wann ist ein PDA ein PDA?
  1.  
  2. 1
  3. 2


jojojij 11. Mai 2006

hmm gut gesprochen, das gibt einem zu denken!

foreach(:) 10. Mai 2006

ja aber schwer kann es dann schon sein!

trumpf 10. Mai 2006

ein smartphone ist ein pda mit fest integriertem gsm und/oder umts, basta!

Laeknishendr 09. Mai 2006

Die Frage, ob mein Treo 650 nun ein PDA oder Smartphone sei, bereitete mir wochenlanges...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Artikel
  1. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  2. Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn
     
    Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn

    Sony bringt mit dem Xperia Pro-I ein neues Top-Smartphone auf den Markt. Wer jetzt vorbestellt, sichert sich zusätzlich ein kostenloses Geschenk.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Gigafactory Grünheide: Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte
    Gigafactory Grünheide
    Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte

    Entgegen den Befürchtungen der Gegner profitieren vor allem Berlin und Brandenburg von Teslas neuer Fabrik in Brandenburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Kopfhörer von Beats & Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /