Abo
  • Services:

Anpassungswerkzeug für Firefox 1.5

Firefox 1.5 Client Customization Kit gratis zu haben

Das Mozilla-Team hat für Firefox ab der Version 1.5 ein so genanntes "Client Customization Kit" vorgestellt, mit dem sich der Browser umfangreich konfigurieren lässt. Unternehmen können so etwa eine optisch angepasste Version von Firefox erstellen, die dann zum Beispiel in den Farben des Unternehmens, mit passenden Logos und anderen Besonderheiten versehen ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Firefox 1.5 Client Customization Kit (CCK) wurde als Firefox-Erweiterung realisiert und bindet sich nach der Installation in das Extra-Menü mit dem Menüpunkt "CCK Wizard" in den Browser ein. Der nur in englischer Sprache verfügbare Assistent leitet einen dann durch die Arbeitsschritte, um eine angepasste Erweiterung zu erstellen, mit der sich das Verhalten und Aussehen des Browser verändern lässt.

Stellenmarkt
  1. ACS PharmaProtect GmbH, Berlin
  2. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Über eine solche Erweiterung lässt sich die Standard-Homepage, der Text in der Titelzeile sowie das animierte Logo samt Webseite einschließlich des Tooltips dafür verändern. Außerdem können Browser-Plug-Ins und Firefox-Erweiterungen vorinstalliert sowie Suchmaschineneinträge, Lesezeichen und diverse Einstellungen vorgegeben werden.

In das Hilfemenü kann zudem ein Verweis auf eine beliebige Webseite eingebunden und die Funktion about:config sowie der Zugriff auf die Browser-Einstellungen blockiert werden, damit Nutzer darüber keine Änderungen vornehmen können.

Das "Firefox 1.5 Client Customization Kit" steht ab sofort in englischer Sprache kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Be quiet Pure Power 11 500W CM 59,90€ statt 76,90€)
  2. (u. a. Ballistix Sport 16 GB DDR4-2400 101,90€ statt 124,90€)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

^Andreas... 10. Mai 2006

Sorry das Du jetzt eingeschnappt bist, ich wollte Dich nur indirekt beleidigen.

ln 09. Mai 2006

Aaaah. Danke!


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    •  /