• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360 in Japan - Square Enix als Sargnagel?

Neue Final-Fantasy-Spiele für PlayStation 3 und Wii

Der japanische Publisher und Spieleentwickler Square Enix hat anlässlich der E3 Expo 2006 für die PlayStation 3 gleich zwei exklusive Rollenspiele angekündigt, für den Nintendo Wii zwei Spiele - und für die Xbox 360 gar keines. Damit wird es für Microsoft voraussichtlich noch schwerer werden, japanische Spieler von seiner Next-Generation-Spielekonsole zu überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,

Final Fantasy XIII (nur für PS3)
Final Fantasy XIII (nur für PS3)
Unter dem Namen "Fabula Nova Crystallis", übersetzt soviel wie "Die neue Sage des Kristalls", wird Square Enix gleich drei Spiele herausbringen, die auf Variationen des neuen Final-Fantasy-XIII-Universums basieren, in dem Magie und Technik z.T. eine Symbiose eingegangen sind. Für die PlayStation 3 werden dabei "Final Fantasy XIII" und das voraussichtlich actionlastigere "Final Fantasy Versus XIII" erscheinen, nur für Mobiltelefone das mehrspielerfähige "Final Fantasy Agito XIII".

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Sparda-Bank Augsburg eG, Augsburg

Trotz einiger Gemeinsamkeiten sollen die Titel jeweils eigene Geschichten erzählen, die auf einem gemeinsamen Mythos basieren. Charaktere und Welten unterscheiden sich dabei. Realisiert werden die drei Spiele von Final-Fantasy- und Kingdom-Hearts-Entwicklern sowie Verantwortlichen des Films "Final Fantasy VII Advent Children". Passend zu den drei Titeln sollen noch weitere Spiele in Arbeit sein, die aber erst später angekündigt werden. Ob die drei FF-XIII-Spiele noch 2006 oder eher 2007 auf den Markt kommen, wurde nicht genannt.

Final Fantasy Versus XIII (nur PS3)
Final Fantasy Versus XIII (nur PS3)
Ganz neu angekündigt wurden auch Squares erste Wii-Titel "Dragon Quest Swords: The Masked Queen and the Tower of Mirrors" und "Final Fantasy Crystal Chronicles: The Crystal Bearers" (Codename). Hier gewährte Square während seiner E3-Pressekonferenz in Los Angeles ebenfalls nur einen kurzen Blick auf das zu Erwartende. Gegner lassen sich bei Dragon Quest Sword mit dem als Schwert dienenden Wii-Controller angreifen, der Spieler wird laut Square damit selbst zum Helden. Mehr soll erst später bekannt gegeben werden. Bekannt ist immerhin schon, dass Dragon Quest Swords einer der Launch-Titel ist, die zum Start des Wii verfügbar sein werden. Wann Wii in 2006 genau kommt, hat Nintendo aber noch nicht angekündigt. Crystal Bearers scheint eher später zu kommen.

Mit den vielen weiteren, größtenteils schon für 2006 angekündigten Final-Fantasy-Spielen für die PlayStation 2, PlayStation Portable (PSP), Nintendo DS und GameBoy Advance wird es im Final-Fantasy-Universum zwar langsam unübersichtlich, aber es gibt für Fans auch genug Abenteuer zu Hause und unterwegs zu erleben. Interessant sind in dem Zusammenhang das PlayStation-2-Spiel "Dirge of Cerberus - Final Fantasy VII", das als Third-Person-Actiontitel Echtzeitkämpfe im Final-Fantasy-Universum stattfinden lässt, und Final Fantasy III, das nun erstmals in lokalisierter Form außerhalb Japans auf dem Nintendo DS sein Zuhause findet. Bis jetzt gab es den Klassiker nur auf Japanisch für das antiquierte NES.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Subby 10. Mai 2006

Recht hast du, leider. Die Twister Fries gibts ja leider nicht mehr bei WK (siehe Thema...

RPG? 10. Mai 2006

So hätte der News Titel lauten müssen: Denn als RPGs kann man was Square so produziert...

~The Judge~ 10. Mai 2006

Kenn ich nicht, klingt moralisch bedenklich! Ich vertraue ja nur Werbung, die sich...

Hotohori 09. Mai 2006

Ich find die Aussage in der News total schwachsinnig. Für was braucht Microsoft und die...

Nezu 09. Mai 2006

yes! als fan der serie freu ich mich schon riesig auf den sowohl bald erscheinenden 12...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Dispatch Open-Source-Krisenmanagement à la Netflix
  2. Videostreaming Netflix integriert Top-10-Listen für Filme und TV-Serien
  3. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte

    •  /