• IT-Karriere:
  • Services:

WLAN-USB-Stick mit Anschluss für externe Antennen

Lancom stellt AirLancer USB-54pro vor

Lancom bringt mit dem AirLancer USB-54pro einen WLAN-Adapter im Format eines USB-Sticks mit Anschluss für externe Antennen auf den Markt. Er funkt nach 802.11a/b/g und soll im Zusammenspiel mit Lancom-Routern dank Hardware-Datenkompression bis zu 108 MBit/s erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem integrierten Anschluss für externe Antennen erweitern sich die möglichen Anwendungen für den Dualband-USB-Stick, denn es lassen sich beispielsweise vom Access-Point (AP) entfernt stehende Rechner per Richtantenne anbinden. Zudem können in Produktionsumgebungen mit schwierigen Empfangsbedingungen mobile Rechner unterstützt durch externe Antennen besser mit Access-Point kommunizieren.

AirLancer USB-54pro
AirLancer USB-54pro
Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. BKK firmus, Region Osnabrück

Unterstützt wird zudem der Sicherheitsstandard IEEE 802.11i mit AES-Verschlüsselung in Hardware, WPA/TKIP, IPSec over WLAN, 802.1x/EAP, RADIUS, ACL und LEPS. Auch mit der älteren WEP-Verschlüsselung mit 64, 128 oder 152 Bit kann das Gerät umgehen.

Der WLAN-Adapter wird per USB 2.0 angeschlossen und soll 114,84 Euro kosten. Zum Lieferumfang gehört unter anderem ein 1,5 Meter langes Kabel, um den AirLancer USB-54pro mit dem mitgelieferten Zubehör für einen optimalen Empfang positionieren zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghostrunner für 14,99€, Death Stranding für 21,99€, Destiny 2 - Upgrade Edition (Steam...
  2. (u. a. Crucial P2 PCIe-SSD 1TB für 84,58€, Crucial MX500 SATA-SSD 500GB für 58,91€, Crucial...
  3. (u. a. Mega Man Legacy Collection 2 für 5,99€, Unrailed! für 11€, Embr für 11€)
  4. 1.099€ (Bestpreis mit MediaMarkt und Amazon)

Jonny(mfg) 04. Apr 2008

Ja und stressen, wo es nur geht. Zusammenbrüche der Verbindung, Phantomtraffic, etc...

pkerchner 10. Mai 2006

so wie der allspot oder trendware dongle (also mit Akku und Logik um Netze zu erkennen...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
    •  /