• IT-Karriere:
  • Services:

Umsatz- und Gewinnwarnung von Dell

Preiskampf kostet Geld

Am Montag hat Dell in den USA nach Börsenschluss seine Prognosen für das laufende erste Quartal des Geschäftsjahres nach unten korrigiert. Zwar soll der Umsatz nur moderat schrumpfen, der Gewinn je Aktie jedoch um etwa 10 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Ursprünglich hatte Dell für das erste Quartal seines Geschäftsjahres einen Umsatz zwischen 14,2 und 14,6 Milliarden US-Dollar erwartet, der pro Aktie einen Gewinn zwischen 36 bis 38 US-Cent abwerfen solle. Nun sollen es nur noch etwa 33 Cent Gewinn je Aktie sein, die aus einem Umsatz von rund 14,2 Milliarden US-Dollar stammen. Das Quartal 1 des Dell-Geschäftsjahres endet bereits am 18. Mai 2006.

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Ungewohnt offen gibt Dell an, dass man unvermutete Mehrausgaben für Verbesserungen an Support und Produktqualität dafür verantwortlich macht. Um schneller wachsen zu können, habe man auch in der zweiten Hälfte des laufenden Quartals "Preisentscheidungen" vorziehen müssen, so Dell.

Dahinter dürfte sich der von Analysten schon länger mit Sorge beobachtete Preiskampf zwischen Weltmarktführer Dell und dem Verfolger HP auf dem US-Markt verbergen. Im traditionell schwachen PC-Geschäft zu Jahresbeginn wollen sich die beiden Unternehmen gut aufstellen, um den für die zweite Jahreshälfte erwarteten Schub durch Intels neue Core-2-Prozessoren und Windows Vista voll mitzunehmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Release 7. Mai)
  2. 34,99€ (Release 5. Februar)

jake 09. Mai 2006

muharhar. sorry. ;)


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /