• IT-Karriere:
  • Services:

MiniHitch: Display nimmt Mac mini rücklings

Auch Halterung für iSight-Kamera erhältlich

Mit dem MiniHitch gibt es nun eine Halterung für die auf der Rückseite der meisten Displays zu findende Standardbohrungen, mit der man den gesamten Mac mini rücklings auf das Display schnallen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Der in Acrylkunststoff gefertigte glasklare MiniHitch kann sowohl in 75- als auch 100-mm-Bohrungen nach dem VESA-Standard angebracht werden. Normalerweise dient das Schraubenviereck zur Montage der Displays an Wandhalterungen, Schwenkarmen oder für Halterungen in Multidisplay-Umgebungen.

MiniHitch und CamHitch
MiniHitch und CamHitch
Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Separat oder im Paket gibt es im gleichen Material auch noch den CamHitch, der Apples iSight-Kamera so montiert, dass sie über das Display hinwegschaut. Mit MiniHitch und CamHitch kann ein Rechnersystem aufgebaut werden, das eine wirklich minimalistische Standfläche (den Displayfuß) benötigt.

Compwave verkauft den MiniHitch für knapp 50,- und CamHitch für knapp 16,- US-Dollar. Der Hersteller liefert die Anbauteile auch nach Übersee.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

foreach(:) 09. Mai 2006

also bei der überschrift hab ich mir was anderes vorgestellt, also die meldung...

burger 09. Mai 2006

"Compwave verkauft den MiniHitch für knapp 50,- und CamHitch für knapp 16,- US-Dollar...

JerxIt 09. Mai 2006

Bestimmte Laufwerke vertragen auch den Vertikalen Betrieb. Hab ein Slot-in Laufwerk...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /