• IT-Karriere:
  • Services:

Yahoo Mein Web 2.0 - Suchmaschine mit sozialer Komponente

Personalisierte Suche unterstützt Interessengemeinschaften

Yahoo stellt eine deutsche Beta der personalisierten Suche "Mein Web 2.0" bereit, die viele Erweiterungen erfahren hat. Dazu zählt auch eine so genannte "soziale Suche", die Suchergebnisse auch danach gewichtet, für wie interessant andere Nutzer eine Webpräsenz erachtet haben. Das soll die Relevanz von Suchresultaten verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,

Yahoo sieht den Vorteil einer sozialen Suchfunktion darin, dass nicht nur Algorithmen die Bedeutung einer Webseite beurteilen. Yahoo-Nutzer können für eine Webpräsenz bestimmen, für wie bedeutsam sie diese halten, was dann die Bewertung eines Suchtreffers beeinflusst. Hiervon erhofft sich Yahoo, dass sich die Erfahrungen der Nutzer positiv auf die Bewertungen von Suchergebnissen auswirken.

Stellenmarkt
  1. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  2. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes

Als zweite wesentliche Neuerung innerhalb der personalisierten Suche "Mein Web 2.0" lassen sich nun Interessensgemeinschaften aufbauen. Diese sollen einem gezielten Informationsaustausch dienen und setzen sich aus Freunden, Bekannten oder Verwandten zusammen, die sich mit einem bestimmten Themengebiet befassen.

Als dritte Veränderung hat Yahoo die Personalisierungsfunktion von "Mein Web" überarbeitet, die nun umfangreicher konfiguriert werden kann. Mit Hilfe dieser Funktion lassen sich Internetinhalte verwalten und speichern, um sie über "Mein Web" jederzeit wieder abrufen zu können.

Die nun verfügbare Beta von "Mein Web 2.0" kann ab sofort ausprobiert werden. Die Nutzung der personalisierten Suche verlangt ein kostenlos erhältliches Yahoo-Konto.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

Christian Clawien 08. Mai 2006

Im November 05 kauft Yahoo del.icio.us, jetzt baut man Social Bookmarking Features in der...

k 07. Mai 2006

und andere werden diese funktion missbrauchen um ihre seiten überzubewerten. wie immer...


Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

      •  /