Transcode 360 - Streamt nun DivX, XviD und DVDs zur Xbox 360

Beta 4 erlaubt auch die Übertragung von DVD-Filmen über das Netzwerk

Die Xbox 360 ist zwar noch weit davon entfernt, ein universelles Multimedia-Abspielgerät zu werden, doch mit Tools wie Transcode 360 ebnen sich Xbox-360-Fans langsam den Weg. Von Transcode 360 ist nun die Beta 4 erschienen, die nicht mehr nur DivX- und XviD-Filme umwandelt und zur Microsoft-Spielekonsole sendet, sondern auch ISO-Abbilder oder das VIDEO_TS-Verzeichnis von DVDs.

Artikel veröffentlicht am ,

Transcode 360 versucht dabei laut Beschreibung, die beste Kombination aus Sprache und Untertiteln zu ermitteln. AC3 mit Stereoton oder 5.1-Kanal-Raumklang wird unterstützt, allerdings ist mit aktivem AC3-Streaming aus Stabilitätsgründen noch kein Vor- und Zurückspulen möglich.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator mit Schwerpunkt Support (m/w/d)
    Hays AG, Ulm
  2. Informatiker / Frontend Entwickler - UI/UX Spezialist (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe
Detailsuche

Mit der Möglichkeit, DVDs zu streamen, können auch etwaige Laufwerksgeräusche der Konsole vermieden werden. Außerdem wird es so möglich, DVDs mit Regionalcodes abzuspielen, welche die Xbox 360 vom eigenen Laufwerk aus nicht akzeptiert.

Audio-Optionen von Transcode 360 Beta 4
Audio-Optionen von Transcode 360 Beta 4

Da die DivX-, Xvid- und DVD-Daten vor dem Streaming an die Xbox 360 in Echtzeit in das WMV-Format umgewandelt werden müssen, ist ein recht schneller PC vonnöten - insbesondere wenn eine flüssige Wiedergabe erwünscht ist. Transcode 360 nutzt dabei den Windows Media Encoder von Windows MCE 2005.

Die Beta 4 von Transcode 360 bringt noch einige weitere Verbesserungen mit sich. Zum einen bietet der automatischen Installer die Möglichkeit, Transcode 360 im Tray-Bereich von Windows laufen zu lassen, was auch die Konfiguration erleichtern soll. Dank einer Bedienoberfläche sollen sich die Einstellungen nun besser verwalten lassen.

Golem Karrierewelt
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Behoben wurde mit der Beta 4 auch ein Problem, das dazu führen konnte, dass bei NTSC-Videos der Ton nicht synchron zum Bild lief.

Die jeweils aktuelle Version von Transcode 360 findet sich auf der Homepage von Albert "Runtime360" Griscti-Soler, dem Mitbegründer und Entwickler des Xbox-Media-Center-Projekts, mit dem in der Regel modifizierte Xbox-1-Konsolen alle möglichen Multimedia-Formate abspielen können. Griscti-Soler empfiehlt, ältere Versionen von Transcode 360 vor der Installation der Beta 4 zu entfernen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


mia.max 18. Sep 2006

Das is soviel ich weiss irgendein Lizenz Problem, welches aber nur auftritt, wenn du die...

Danny123 05. Mai 2006

Black soll doch laut Liste schon gehen ?!? http://www.xbox.com/en-US/games...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Cariad: VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen
    Cariad
    VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen

    Volkswagen will seine Software-Tochter Cariad personell verstärken, weil es dort Entwicklungsprobleme gibt.

  2. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

  3. Gewobag: 500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant
    Gewobag
    500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant

    Mieter der Berliner Gewobag sollen bis Ende 2024 etwa 500 Ladepunkte für ihre E-Autos nutzen können. Die Gesellschaft verfügt über 16.000 Stellplätze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /