• IT-Karriere:
  • Services:

Auch THQ leidet unter der neuen Konsolengeneration

Rekordumsatz im Gesamtjahr, aber Rückgang im vierten Quartal

Auch THQ leidet unter dem Generationswechsel bei Spielekonsolen. Zwar konnte der Spielehersteller für sein Geschäftsjahr 2005/2006 einen Rekordumsatz melden, im vierten Quartal ging der Umsatz aber deutlich zurück, wie auch bei EA und Activision.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Geschäftsjahr 2005/2006, das für THQ am 31. März 2006 zu Ende ging, erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 806,6 Millionen US-Dollar gegenüber 756,7 Millionen US-Dollar im Jahr zuvor. Der Nettogewinn hat sich unterdessen im Vergleich zum Vorjahr fast halbiert, von 62,8 auf 34,3 Millionen US-Dollar. Im Hinblick auf die neue Konsolengeneration habe man die Investition in neue Produkte verstärkt.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern

Im vierten Quartal 2005/2006 lag THQs Umsatz mit 148,1 Millionen US-Dollar deutlich unter den 171,9 Millionen US-Dollar des Vorjahres. Ähnliches zeigten zuvor schon die Zahlen von EA und Activision.

Schon im aktuellen Geschäftsjahr 2006/2007 soll es mit den neuen Konsolen und deren zunehmender Verbreitung aber besser werden. THQ rechnet mit einem Umsatzanstieg auf rund 900 bis 950 Millionen US-Dollar. Einen weiteren Schub erwartet THQ dann vom Geschäftsjahr 2007/2008. Für das erste Quartal 2006/2007 erwartet THQ aber erst einmal einen Umsatz von 125 Millionen US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

kleinesg 08. Mai 2006

Aber auch weniger Deppenapostrophe bitte.

Cyborg 08. Mai 2006

Ich finde das ist doch kein Grund so nen Hermann zu machen. Die Leute sind jetzt...

Stormchild 07. Mai 2006

Mit dem im Sommer/Herbst erscheinenden Enemy Territory:Quake Wars wird Activision wieder...

Pepeter 07. Mai 2006

Man ist es von Trollen zwar gewohnt, dass sie nur den ersten Satz eines Beitrages lesen...

Naja... 05. Mai 2006

Passt zu Sony, so wollten sie es doch auch mit Blue Ray machen ;-)


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

    •  /