• IT-Karriere:
  • Services:

Auch THQ leidet unter der neuen Konsolengeneration

Rekordumsatz im Gesamtjahr, aber Rückgang im vierten Quartal

Auch THQ leidet unter dem Generationswechsel bei Spielekonsolen. Zwar konnte der Spielehersteller für sein Geschäftsjahr 2005/2006 einen Rekordumsatz melden, im vierten Quartal ging der Umsatz aber deutlich zurück, wie auch bei EA und Activision.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Geschäftsjahr 2005/2006, das für THQ am 31. März 2006 zu Ende ging, erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 806,6 Millionen US-Dollar gegenüber 756,7 Millionen US-Dollar im Jahr zuvor. Der Nettogewinn hat sich unterdessen im Vergleich zum Vorjahr fast halbiert, von 62,8 auf 34,3 Millionen US-Dollar. Im Hinblick auf die neue Konsolengeneration habe man die Investition in neue Produkte verstärkt.

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, Berlin
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Im vierten Quartal 2005/2006 lag THQs Umsatz mit 148,1 Millionen US-Dollar deutlich unter den 171,9 Millionen US-Dollar des Vorjahres. Ähnliches zeigten zuvor schon die Zahlen von EA und Activision.

Schon im aktuellen Geschäftsjahr 2006/2007 soll es mit den neuen Konsolen und deren zunehmender Verbreitung aber besser werden. THQ rechnet mit einem Umsatzanstieg auf rund 900 bis 950 Millionen US-Dollar. Einen weiteren Schub erwartet THQ dann vom Geschäftsjahr 2007/2008. Für das erste Quartal 2006/2007 erwartet THQ aber erst einmal einen Umsatz von 125 Millionen US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

kleinesg 08. Mai 2006

Aber auch weniger Deppenapostrophe bitte.

Cyborg 08. Mai 2006

Ich finde das ist doch kein Grund so nen Hermann zu machen. Die Leute sind jetzt...

Stormchild 07. Mai 2006

Mit dem im Sommer/Herbst erscheinenden Enemy Territory:Quake Wars wird Activision wieder...

Pepeter 07. Mai 2006

Man ist es von Trollen zwar gewohnt, dass sie nur den ersten Satz eines Beitrages lesen...

Naja... 05. Mai 2006

Passt zu Sony, so wollten sie es doch auch mit Blue Ray machen ;-)


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

    •  /