• IT-Karriere:
  • Services:

BMWs rufen bei Unfällen selbst um Hilfe

Notrufeinrichtung übermittelt den Standort

BMW bietet nun für alle Autos seiner aktuellen Modellreihen einen automatischen Unfallnotruf mit Standortübermittlung an. Wenn das Auto in einen schweren Unfall gekommen ist, löst es selbst den Notruf aus und teilt auch gleich den Unfallort der Notrufeinsatzzentrale mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Notrufeinrichtung gehört zum Telematikdienst BMW Assist, der für alle BMW-Autos auf Wunsch erhältlich ist. Der Notruf erfolgt zwar normalerweise automatisch, kann bei Bedarf aber auch manuell ausgelöst werden.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern

Die Automatik orientiert sich an dem Zustand der Airbags. Sind ein oder mehrere der Luftpolster in Aktion getreten, wird ein Unfall angenommen. Neben den Positionsdaten wird eine Sprechverbindung aufgebaut, über die Mitarbeiter der Zentrale mit den Fahrzeuginsassen Kontakt aufzunehmen versuchen. Wenn sich niemand meldet, wird der nächstgelegene Rettungsdienst alarmiert.

Zu den Daten, die an die Servicezentrale geschickt werden, gehören auch die Fahrgestellnummer, das Kennzeichen, Fahrzeugtyp und Fahrzeugfarbe.

Die Sonderausstattung "Navigationssystem Professional mit Bluetooth Schnittstelle" ist Voraussetzung für die beschriebenen Notrufdienste von BMW Assist. Die Sonderausstattung beinhaltet eine vom Handy unabhängige zweite Telefoneinheit mit eigener fest eingebauter SIM-Karte.

Innerhalb des ersten halben Jahres koste BMW Assist nichts. Danach werden 175,- Euro pro Jahr fällig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5950X + Geforce RTX 3090)
  2. mit 276,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD für 699€, MateBook X Pro 2020 13,9...
  4. 117,49€ inkl. 20-Euro-Steam-Gutschein

fischkuchen 07. Mai 2006

Tja, da stellt sich doch z.B. die Frage, warum du in der 120er Zone schneller fahren...

corecompany 06. Mai 2006

Und dies bestätigt doch gerne der Z4 Fahrer. Macht meiner auch im Fall der Fälle...

Hotohori 06. Mai 2006

Die Meisten nörgeln hier wieder rum wegen den unmöglichsten Dingen... Hier geht es um ein...

Bekannt 05. Mai 2006

Hm, also ich kann zumindest sagen, dass ich weiss dass der BMW 7er anhand von Sensoren...

Bekannt 05. Mai 2006

Also, da BMW die Fahrzeuge ja selbst herstellt, wissen sie diese Daten ja eh: Ebenso...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. USA Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
  3. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

    •  /