EU-Parlament einigt sich auf Akku- und Batterie-Richtlinie

Kostenlose Rücknahme gebrauchter Akkus und Batterien beschlossen

Batterien und Akkus sollen künftig in der EU gesammelt und dann auch recycelt werden, bislang gibt es nur in sechs Mitgliedsstaaten entsprechende Regelungen. Darauf einigte sich der Vermittlungsausschuss des Europäischen Parlaments.

Artikel veröffentlicht am ,

Eine neue Richtlinie soll dafür sorgen, dass bis 2008 in ganz Europa Regelungen zur Sammlung und dem Recycling von Akkus und Batterien in Kraft sind. So soll die Umwelt geschützt werden, denn meist sind zahlreiche Giftstoffe enthalten.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  2. Informatiker/in (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Bayreuth
Detailsuche

Vor dem Recycling steht das Sammeln ausgedienter Batterien und Akkus. Daher sollen diejenigen, die die mobilen Energiespeicher verkaufen, diese nach dem Gebrauch auch zurücknehmen - kostenlos. Bis 2012 sollen in allen Mitgliedsstaaten 25 Prozent der alten Akkus und Batterien wieder eingesammelt werden, 2016 dann mindestens 45 Prozent.

Derzeit liegen die Sammelquoten in den sechs Ländern mit entsprechenden Regelungen zum Teil schon über diesen Werten: Belgien erreicht 59 Prozent, Schweden 55 Prozent, Österreich 44 Prozent, Deutschland 39 Prozent, die Niederlande 32 Prozent und Frankreich 16 Prozent.

Die Richtlinie schreibt zudem vor, dass ab 2009 alle Batterien und Akkus mit ihrer echten Kapazität gekennzeichnet werden müssen. Kunden sollen so die Unterschiede zwischen den Produkten erkennen können, statt einfach zum billigsten Angebot zu greifen.

Batterien und Akkus mit einem Anteil von mehr als 0,0005 Prozent Quecksilber und mehr als 0,002 Prozent Kadmium werden verboten, Ausnahmen gibt es nur für Notfallsysteme und medizinisches Gerät. Gerätehersteller werden zudem angehalten, ihre Produkte so zu designen, dass die Akkus leicht ausgetauscht werden können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gast_Nr.567900 06. Okt 2009

Kauf dir Eneloop Akkus von Sanyo: http://de.wikipedia.org/wiki...

Lümmel 05. Mai 2006

...LiIonen Akku Standarts die auch von der Industrie eingehalten werden. Von der...

Amüsierter Leser 04. Mai 2006

Ich lebe derzeit in Griechenland. Hier wird alles in Plastik verpackt und nochmal...

MixMuxx 04. Mai 2006

"Gerätehersteller werden zudem angehalten, ihre Produkte so zu designen, dass die Akkus...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundestagswahl
Bitte nicht in Jamaika landen!

Ampel oder Jamaika: Grüne und FDP müssen sich nach der Bundestagswahl für eine der beiden Koalitionsoptionen entscheiden. Das sollte ihnen leichtfallen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

Bundestagswahl: Bitte nicht in Jamaika landen!
Artikel
  1. Apple TV+: Apple bezahlt Personen aus der Filmbranche schlecht
    Apple TV+
    Apple bezahlt Personen aus der Filmbranche schlecht

    Apple hat Abonnentenzahlen für Apple TV+ enthüllt - um bei Produktionen Geld zu sparen.

  2. Binär-Optimierer: Facebooks Bolt beschleunigt den Linux-Kernel deutlich
    Binär-Optimierer
    Facebooks Bolt beschleunigt den Linux-Kernel deutlich

    Auch nach dem Kompiliervorgang kann Facebook mit dem Werkzeug Bolt Binärdateien noch weiter optimieren. Für den Linux-Kernel zahlt sich das aus.

  3. Powertoys: Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen
    Powertoys
    Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen

    Dateien benennen und Programme von überall starten: Mit den richtigen Tools lässt sich Windows besser bedienen. Wir zeigen die Powertoys.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung Odyssey G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Nur noch heute: Black Week bei NBB mit bis zu 50% Rabatt • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master MH 752 Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /