• IT-Karriere:
  • Services:

Internet Explorer 7 Beta 2 in deutscher Sprache fertig

Microsoft bietet kostenlose Telefon-Hotline für Tester der Beta 2

Früher als erwartet steht die Beta 2 des Internet Explorer 7 ab sofort in deutscher Sprache zum Download bereit. Vor rund 1,5 Wochen erschien die Beta 2 in englischer Sprache und die deutschsprachige Ausführung sollte bis Mitte Mai 2006 fertig werden. Die Beta 2 bringt kaum große Neuerungen im Vergleich zu den letzten beiden Vorabversionen des Browsers, da vor allem Optimierungen unter der Haube vorgenommen wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Wie bereits bekannt beherrscht der kommende Internet Explorer endlich Tabbed Browsing, News-Feed-Funktionen und enthält einen Anti-Phishing-Filter sowie eine Reihe weiterer Sicherheitsverbesserungen. Die Rendering-Engine Trident verspricht eine verbesserte CSS-Konformität und die Druckfunktionen wurden überarbeitet.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  2. Condor Flugdienst GmbH / FRA HP/B, Neu-Isenburg

Die Microsoft-Entwickler erhoffen sich durch die Beta 2 Rückmeldungen zum CSS-Verhalten des Browsers, zur Kompatibilität mit Webanwendungen sowie allgemein zur Bedienung. Neben Entwicklern und Webdesignern sind auch Anwender aufgerufen, die Beta 2 zu testen. Für Rückmeldungen steht die im März 2006 gestartete Fehlerdatenbank bereit, über die Nutzer stärker in die Entwicklung des Browsers einbezogen werden sollen.

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Für eine stärkere Einbindung der Nutzer stellt Microsoft auch in Deutschland eine kostenlose Telefon-Hotline bereit, an die sich Anwender bei Schwierigkeiten wenden können. Für Microsoft-Partner gilt die Telefonnummer 01805/302525, während sich Geschäftskunden bei Fragen an 01805/672330 wenden sollten. Beide Rufnummern sind montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr geschaltet. Zu dieser Zeit erreichen auch Privatkunden den Support unter 01805/672255, der zusätzlich samstags von 9:00 bis 17:00 Uhr Auskunft gibt.

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Die Beta 2 des Internet Explorer 7 steht ab sofort für Windows XP mit Service Pack 2, für Windows XP 64-Bit Edition sowie für Windows Server 2003 mit Service Pack 1 in deutscher Sprache zum Download bereit. Auf anderen als der hier angegebenen Windows-Version kann der Browser nicht genutzt werden. Vor der Einspielung der Beta 2 muss eine etwaige frühere Version des Internet Explorer 7 deinstalliert werden.

Der Internet Explorer 7 wird Bestandteil von Windows Vista sein, der kommenden Windows-Version von Microsoft. Das Erscheinungsdatum der Final-Version des Internet Explorer 7 gibt Microsoft weiterhin nur vage mit der zweiten Jahreshälfte 2006 an. Bis dahin wird es noch eine Beta 3 und mindestens einen Release Candidate des Internet Explorer 7 geben. Die im Artikel befindlichen Screenshots stammen von der englischsprachigen Ausführung des Internet Explorer 7.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 19,90€
  3. 26,99€
  4. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...

Missingno. 05. Mai 2006

Es ist nicht mal der einzige Unterschied, aber alleine, dass er sich deinstallieren lä...

neocon 04. Mai 2006

Aha und was ist mit den x Seiten, die nur den IE zulassen? Diese "niemand zwingt dich...

.. 04. Mai 2006

Wozu brauchst Du 15 Tabs gleichzeitig offen? Beim Durchschnittssurfen reichen mir sicher...

Pedric 04. Mai 2006

Ich habs getestet. Startet man erst IE6, dann IE7, dann öffnen sich anschließend alle...

Naja... 04. Mai 2006

Hast Du's bei Tabs schon mal mit Ctrl+Tab (Deutschland Strg+Tab) probiert?


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

Mobilfunk: Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G
Mobilfunk
Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G

Mit dem 5G-Standard ist der Sicherheitsforscher Karsten Nohl zufrieden. Die Sicherheitsprobleme im Mobilfunk haben eine andere Ursache.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Bundesnetzagentur Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
  2. 5G SA Telekom errichtet ersten 5G-Standalone-Standort
  3. Deutsche Messe Riesiges 5G-Campus-Netz für Hannover von Huawei entsteht

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

    •  /