• IT-Karriere:
  • Services:

Internet Explorer 7 Beta 2 in deutscher Sprache fertig

Microsoft bietet kostenlose Telefon-Hotline für Tester der Beta 2

Früher als erwartet steht die Beta 2 des Internet Explorer 7 ab sofort in deutscher Sprache zum Download bereit. Vor rund 1,5 Wochen erschien die Beta 2 in englischer Sprache und die deutschsprachige Ausführung sollte bis Mitte Mai 2006 fertig werden. Die Beta 2 bringt kaum große Neuerungen im Vergleich zu den letzten beiden Vorabversionen des Browsers, da vor allem Optimierungen unter der Haube vorgenommen wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Wie bereits bekannt beherrscht der kommende Internet Explorer endlich Tabbed Browsing, News-Feed-Funktionen und enthält einen Anti-Phishing-Filter sowie eine Reihe weiterer Sicherheitsverbesserungen. Die Rendering-Engine Trident verspricht eine verbesserte CSS-Konformität und die Druckfunktionen wurden überarbeitet.

Stellenmarkt
  1. Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, Bremerhaven
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München

Die Microsoft-Entwickler erhoffen sich durch die Beta 2 Rückmeldungen zum CSS-Verhalten des Browsers, zur Kompatibilität mit Webanwendungen sowie allgemein zur Bedienung. Neben Entwicklern und Webdesignern sind auch Anwender aufgerufen, die Beta 2 zu testen. Für Rückmeldungen steht die im März 2006 gestartete Fehlerdatenbank bereit, über die Nutzer stärker in die Entwicklung des Browsers einbezogen werden sollen.

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Für eine stärkere Einbindung der Nutzer stellt Microsoft auch in Deutschland eine kostenlose Telefon-Hotline bereit, an die sich Anwender bei Schwierigkeiten wenden können. Für Microsoft-Partner gilt die Telefonnummer 01805/302525, während sich Geschäftskunden bei Fragen an 01805/672330 wenden sollten. Beide Rufnummern sind montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr geschaltet. Zu dieser Zeit erreichen auch Privatkunden den Support unter 01805/672255, der zusätzlich samstags von 9:00 bis 17:00 Uhr Auskunft gibt.

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Die Beta 2 des Internet Explorer 7 steht ab sofort für Windows XP mit Service Pack 2, für Windows XP 64-Bit Edition sowie für Windows Server 2003 mit Service Pack 1 in deutscher Sprache zum Download bereit. Auf anderen als der hier angegebenen Windows-Version kann der Browser nicht genutzt werden. Vor der Einspielung der Beta 2 muss eine etwaige frühere Version des Internet Explorer 7 deinstalliert werden.

Der Internet Explorer 7 wird Bestandteil von Windows Vista sein, der kommenden Windows-Version von Microsoft. Das Erscheinungsdatum der Final-Version des Internet Explorer 7 gibt Microsoft weiterhin nur vage mit der zweiten Jahreshälfte 2006 an. Bis dahin wird es noch eine Beta 3 und mindestens einen Release Candidate des Internet Explorer 7 geben. Die im Artikel befindlichen Screenshots stammen von der englischsprachigen Ausführung des Internet Explorer 7.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 63,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Super Mario 3D All-Stars für 44,99€, Animal Crossing: New Horizons für 49,99€, Luigi's...
  3. (u. a. Bluetooth-In-Ears von Soundpets ab 13,99€, Samsung Galaxy S20 5G 12GB RAM 128GB 6,2 Zoll...
  4. (u. a. Samsung Portable SSD T5 1TB für 111€, LG 65NANO816NA 65 Zoll NanoCell inkl. LG PL7 XBOOM...

Missingno. 05. Mai 2006

Es ist nicht mal der einzige Unterschied, aber alleine, dass er sich deinstallieren lä...

neocon 04. Mai 2006

Aha und was ist mit den x Seiten, die nur den IE zulassen? Diese "niemand zwingt dich...

.. 04. Mai 2006

Wozu brauchst Du 15 Tabs gleichzeitig offen? Beim Durchschnittssurfen reichen mir sicher...

Pedric 04. Mai 2006

Ich habs getestet. Startet man erst IE6, dann IE7, dann öffnen sich anschließend alle...

Naja... 04. Mai 2006

Hast Du's bei Tabs schon mal mit Ctrl+Tab (Deutschland Strg+Tab) probiert?


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

      •  /