• IT-Karriere:
  • Services:

James Bond heuert bei Activision an

Spiele mit 007 auch jenseits der Filme

Bis 2014 darf Activision PC-, Konsolen- und Handheld-Spiele rund um "James Bond" entwickeln, eine entsprechende Lizenz erhielt der Spieleentwickler von MGM Interactive und EON Productions. Zuletzt hatte Electronic Arts (EA) die 007-Spiele hergestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit Dr. No im Jahre 1962 haben James-Bond-Filme weltweit rund 3,6 Milliarden US-Dollar eingespielt, die Zahl der verkauften Spiele rund um den Geheimagenten 007 liegt bei rund 30 Millionen. Künftig darf nun Activision James-Bond-Spiele für alle aktuellen und künftigen Konsolen, PCs sowie Handhelds entwickeln und vermarkten, dies schließt auch Spiele jenseits der Filme ein.

EON, Produzent der James-Bond-Filme, zeigt sich erfreut über das Lizenzabkommen mit Activision und hofft auf Spiele für eine neue Generation von Spielern. Aber auch Bond-Fans sollen auf ihre Kosten kommen. Konkrete Spiele auf Basis der Lizenz wurden aber noch nicht angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 189,99€ (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)

Nerd 06. Mai 2006

Das gleiche Gewäsch wie damals, als man P.B. als neuen Bond ernannte. Mir egal, Bond...

~jaja~ 04. Mai 2006

Doch war es. ;-)

Venkman 04. Mai 2006

Schöner hätte ich es nicht ausdrücken können.


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /