• IT-Karriere:
  • Services:

Parlino: Auch Tele2 will Skype Konkurrenz machen

Telefonate geringfügig günstiger, Anrufweiterleitung aber teurer

Skype bekommt weitere Konkurrenz: Das Internet-Telefonie-Angebot heißt Parlino, Anbieter ist Tele2. Die Software für die Internettelefonie steht ab sofort zum Download bereit. Das Angebot soll Einsparungen bis zu 20 Prozent gegenüber vergleichbaren Angeboten bringen, so die Eigenwerbung.

Artikel veröffentlicht am , yg

Verbindungen zwischen Parlino-Nutzern sind gratis. Auch von Skype zu Skype fallen keine Kosten an. Gespräche ins Festnetz sollen 1,5 Cent pro Minute kosten, Skype verrechnet hier 1,7 Cent. Gespräche ins deutsche Mobilfunknetz schlagen mit 17 Cent zu Buche, bei Skype ist der Anwender mit 20 Cent dabei. Um überhaupt telefonieren zu können, muss der Nutzer sowohl bei Parlino als auch bei Skype ein Guthaben aufladen, bei Parlino verfällt das Guthaben nach 180 Tagen. Auf die Gesprächskosten kommen bei beiden für EU-Bürger jeweils 15 Prozent Mehrwertsteuer obendrauf, denn die Unternehmen sitzen in Luxemburg.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Hannover
  2. Greenpeace e.V., Hamburg

Gegen einen monatlichen Aufpreis von 2,95 Euro netto sind Parlino-User unter einer normalen Rufnummer erreichbar. Skype verkauft hierfür Monatsabonnements: für ein Jahr berappt man 30,- Euro, für drei Monate 10,- Euro. Beide Male ist ein Anrufbeantworter eingeschlossen, Anrufweiterleitungen sind zum Normaltarif möglich.

Die ersten 10.000 Nutzer, die 30,- Euro aufladen, bekommen ein drahtloses VoIP-Telefon mit USB-Anschluss an den Rechner gratis. Die Internettelefonie ist für Tele2 keine Neuheit. Die Begründer von Skype - Niklas Zennström und Janus Friis - arbeiteten einst für Tele2. In der Anfangszeit sollen sie Medienberichten zufolge das Testlabor von Tele2 mitbenutzt haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 18,99€
  2. (-15%) 12,67€
  3. 4,99€

ThomasKr 04. Mai 2006

Wir nutzen gerade den Service von www.jajah.com. Dabei wird im Webinterface die...

fxj 04. Mai 2006

wie geht denn skype sms? hab gedacht das war nur zum testen und geht nimmer!


Folgen Sie uns
       


Halo (2001) - Golem retro_

2001 feierte der Master Chief im Klassiker Halo: Kampf um die Zukunft sein Debüt. Wir blicken zurück und merken, wie groß der Einfluss des Spiels wirklich ist.

Halo (2001) - Golem retro_ Video aufrufen
Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /