Abo
  • Services:

Freies CMS Drupal 4.7 veröffentlicht

Content Management System mit erweiterten RSS-Funktionen

Das Content Management System (CMS) Drupal bietet in der neu erschienenen Version 4.7 erweiterte Funktionen zum Umgang mit RSS-Feeds. Außerdem lassen sich mit der neuen Version IP-Adressen und Hostnamen blocken, während der Einsatz von Ajax das Hochladen von Dateien erleichtert. Das Löschen mehrerer Kommentare in einem Schritt vereinfachten die Entwickler ebenfalls.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Der im Content Management System enthaltene Aggregator unterstützt nun auch Atom-Feeds und kann seinerseits selbst neue RSS-Feeds aus den gesammelten generieren. Die Suche soll nun bessere Ergebnisse liefern und Nutzer lassen sich per IP-Adresse und Hostnamen blockieren. Muss die Seite für Wartungsarbeiten offline genommen werden, so zeigt Drupal Besuchern nun eine entsprechende Meldung an.

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Meerbusch
  2. persona service Recklinghausen, Herten

Ajax nutzen die Entwickler in Version 4.7, um Dateien auf den Server hochzuladen und um Eingaben in Formularfelder automatisch zu vervollständigen. Fordern Nutzer ein neues Passwort an, bekommen sie nun kein automatisch generiertes Passwort mehr zugesendet, sondern einen Link, über den sie es ändern können. Das Erstellen von Navigationsmenüs soll einfacher sein, ebenso wie die Aktualisierung von installierten Modulen.

Für Entwickler bietet Drupal 4.7 ein neues Form-API und die alte Template-Engine wurde durch PHPTemplate ersetzt. Der Umgang mit Unicode-Zeichenketten wurde ebenfalls verbessert und Drupal unterstützt MySQLi.

Drupal 4.7 steht ab sofort auf der Projektseite zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

killes 04. Mai 2006

Drupal ist in der Basisversion gepackt nur ein halbes MB, da ist nicht viel Platz für...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Spider-Man (PS4)

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

Fazit zu Spider-Man (PS4) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /