CakePHP als Alternative zu Ruby on Rails?

MVC-Framework für PHP wandelt auf den Spuren von Ruby on Rails

Mit CakePHP wollen dessen Entwickler ein Rapid-Development-Framework für PHP schaffen und nehmen dabei durchaus Anlehnung bei Ruby on Rails. Auch bei CakePHP steht das MVC-Konzept (Model-View-Controller) im Fokus.

Artikel veröffentlicht am ,

Enwicklern soll mit CakePHP ein Framework für eine strukturierte und zügige Arbeit an die Hand gegeben werden, eine Alternative zu Ruby on Rails für PHP-Entwickler. Dabei stehen Design-Muster wie ActiveRecord, Association Data Mapping, Front Controller und MVC (Model-View-Controller) im Vordergrund. Einen Einstieg in CakePHP liefert der Artikel CakePHP - A 'tasty' solution for PHP programming des zZine.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Technical IT Support (m/w/d)
    Hays AG, München
  2. IT Projektmanager (m/w/d) ERP-Systeme
    SARPI Deutschland GmbH, Marl
Detailsuche

Die Software liegt nun in einer Version 1.0 vor, allerdings wirft CakePHP 2.0 bereits seine Schatten voraus. So heißt es in der Ankündigung zu CakePHP 1.0, die darin enthaltene XML-Klasse sei nur der Anfang dessen, was für die Version 2.0 geplant ist.

CakePHP ist Open Source und steht unter der MIT-Lizenz. Die Version 1.0 kann ab sofort unter cakephp.org heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ksind 04. Mai 2006

Um dich zu zitieren:

jo1234 03. Mai 2006

Hallo, habe mir bei der Gelegenheit mal Qcodo angesehen, wobei es mir das Codebeispiel...

lala 03. Mai 2006

ich habe mir mal php code angeschaut und ich habe mir rubycode angeschaut und mir auch...

Der Sepp 03. Mai 2006

GGG find ich auch toll...

Mülli 03. Mai 2006

PhponTrax ist eine 1:1-Kopie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /