• IT-Karriere:
  • Services:

Metaboli - Spiele im Abonnement

Games-on-demand-Service für den deutschsprachigen Raum

Der europäische Anbieter Metaboli startete seinen Spiele-Download-Dienst nun auch im deutschsprachigen Raum. Bezahlt wird nicht pro Spiel, stattdessen kann im Abonnement auf ein Kontingent von verschiedenen Spielen zugegriffen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das gesamte Spieleportfolio umfasst über 70 Titel, es steht für Premium-Kunden für 20,- Euro pro Monat zur Verfügung. Wer monatlich 10,- Euro zahlt, bekommt derzeit Zugriff auf 56 Titel davon - aktuelle Spiele stehen dann erst später zur Verfügung. Bis zum Sommer sollen 100 Spiele über Metaboli zum Download bereitstehen, beide Abo-Modelle sollen monatlich mit neuen Spielen aufwarten.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Weber Automotive GmbH, Markdorf

Zum aktuellen Spiele-Angebot zählen etwa "Die Siedler 5 - Gold Edition" (2004 bzw. 2005), "Rise of Nations" (2004), "Act of War" (2005) und "DTM Race Driver 2" (2004). Ubisofts "Splinter Cell: Chaos Theory" (2005) soll demnächst dazukommen. Aktuelle Titel aus jüngster Zeit sollten also nicht erwartet werden.

Die Spiele-Installation soll dank eigener Streaming-Technik entfallen, der Metaboli-Client kümmert sich um das Bereitstellen der gewünschten Titel. Metaboli-Kunden sollen jederzeit uneingeschränkt herunterladen und spielen können, installiert werden darf auch auf mehreren Rechnern. Wer das Ganze ausprobieren will, für den bietet Metaboli ein zehntägiges Schnupper-Abo zum Preis von 1,- Euro an.

Metaboli verspricht, dass Kunden jederzeit bequem online kündigen können und dass es keine langfristige Vertragsbindung gibt. Wer im Voraus für sechs Monate bezahlt, kann im Vergleich zur monatlichen Bezahlung etwas Geld sparen. Mehr zum Spiele-Download-Dienst findet sich unter www.metaboli.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Hans Meyer 23. Nov 2007

Habe gerade gesehen, dass man auf Gamer Unlimited den Service testen kann. 1 Euro für...

Bla 02. Mai 2006

Naja das wird wohl wie bei Steam laufen, d.h. Spiele werden vor dem Spielstart über den...


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    •  /