Abo
  • Services:
Anzeige

Heise-Urteil: Abgemahnter bläst zum Gegenangriff

Negative Feststellungsklage wegen Abmahnung eingereicht

Martin Geuß betreibt das "Supernature-Forum" und wurde in diesem Zusammenhang unter Verweis auf ein nicht rechtskräftiges Urteil gegen den Heise-Verlag abgemahnt. Die Abmahnung wurde mittlerweile zurückgezogen, doch Geuß will es damit nicht auf sich beruhen lassen. Unterstützt durch Spenden strengt er eine negative Feststellungsklage gegen den Abmahner an.

Geuß sollte eine mit 10.000 Euro strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben und Anwaltskosten in Höhe von 1.843,24 Euro zahlen, da in seinem Forum angeblich geschäftsschädigende Inhalte veröffentlicht wurden. Unter Verweis auf das so genannte "Heise-Urteil" (LG Hamburg Az. 324 O 721/05) schrieb der Abmahnende ihm die Verantwortung der Beiträge zu, unabhängig davon, ob er von diesen Inhalten Kenntnis hatte. Zum Zeitpunkt der Abmahnung war das Urteil noch nicht einmal schriftlich begründet, rechtskräftig ist es bis heute nicht.

Anzeige

Der Abmahnung wurde sowohl durch den Betroffenen selbst als auch durch dessen Anwalt umgehend widersprochen. Daraufhin zog die abmahnende Partei ihre Ansprüche unter Vorbehalt zurück. Um für sich selbst und andere, von ähnlichen Fällen betroffene Forenbetreiber eine rechtssichere Klärung der Angelegenheit zu ermöglichen, entschloss sich Geuß, eine negative Feststellungsklage anzustrengen. Um den Rechtsstreit zu finanzieren, rief er zu Spenden auf und bekam in kurzer Zeit über 16.000 Euro zusammen.

Mit der negativen Feststellungsklage will Geuß nun feststellen lassen, dass die Inhalte weder geschäftsschädigend sind noch der Forenbetreiber dafür verantwortlich gemacht werden kann. Zudem sei die Abmahnung selbst rechtsmissbräuchlich, weil durch einen überhöhten Streitwert zu Unrecht angesetzte "erhöhte Geschäftsgebühren" sowie die Berechnung der Mehrwertsteuer künstlich erhöhte Kosten erzeugt wurden. Nicht zuletzt sei der Bezug auf das so genannte Heise-Urteil unzulässig, das Urteil sei sehr eng gefasst und allenfalls auf offizielle Pressepublikationen anzuwenden, nicht jedoch auf "normale" Internetforen.

Den Rechtsstreit dokumentiert Geuß unter supernature-forum.de.


eye home zur Startseite
Youssarian 04. Mai 2006

Ein Anwalt nimmt sich nicht einer solchen Sache an, er erhält einen Auftrag...

Desmodena 03. Mai 2006

Lieber stimmt, das klingt aber schon wieder etwas "eingeimpft" - nicht das ich dich in...

Michael - alt 03. Mai 2006

Du wirst lachen, ich nutze dieses Forum hauptsächlich, um das Maß eines möglichen...

Melanchtor 03. Mai 2006

Moment, anderer Fall! Nich Gästebücher mit Foren durcheinander bringen und auf etwas...

Melanchtor 03. Mai 2006

Nich mehr. Heimkehrer wurde dann doch endlich mal gesperrt. Seine Homepage bei t-online...


hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 02. Mai 2006

Heise-Urteil: Erste Nutzniesser der vermuteten Forenhaftung (Update)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CURA Kurkliniken Seniorenwohn- und Pflegeheime GmbH, Berlin
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel, Darmstadt
  3. Travian Games GmbH, München
  4. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen, Dortmund


Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,00€ (Vergleichspreis 149€)
  2. 449,00€
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. NFC

    Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  2. 1 GBit/s überall

    Alternative Netzbetreiber wollen Glasfaser statt 5G

  3. Nintendo Switch im Test

    Klack und los, egal wie und wo

  4. Next EV Nio EP9

    Elektrosportwagen stellt Rekord beim autonomen Fahren auf

  5. Bytecode fürs Web

    Webassembly ist fertig zum Ausliefern

  6. 5G

    Huawei will überall im Mobilfunknetz 100 MBit/s bieten

  7. Meet

    Google arbeitet an Hangouts-Alternative

  8. Autonome Lkw

    Trump-Regierung sorgt sich um Jobs für Trucker

  9. Limux-Rollback

    Was erlauben München?

  10. Ausfall

    O2-Netz durch Ausfall von Netzserver zeitweise gestört



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
P10 und P10 Plus im Hands on: Huaweis neues P10 kostet 600 Euro
P10 und P10 Plus im Hands on
Huaweis neues P10 kostet 600 Euro
  1. iOS SAP bringt Cloud-SDK für mobile Apple-Geräte
  2. TC-7680 Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt
  3. HTC D4 Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

P10 und P10 Plus im Hands on: Huaweis neues P10 kostet 600 Euro
P10 und P10 Plus im Hands on
Huaweis neues P10 kostet 600 Euro
  1. Sandisk iNand 7350 WD rüstet Speicher für Smartphones auf
  2. Lenovo Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld
  3. Alternatives Betriebssystem Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

Arktika 1 Angespielt: Mit postapokalyptischen Grüßen von Stalker und Metro
Arktika 1 Angespielt
Mit postapokalyptischen Grüßen von Stalker und Metro
  1. VR Desktop Oculus Rift mit Mac-Unterstützung
  2. Virtual Reality Oculus forscht an VR-Handschuhen
  3. Oculus Rift Zenimax bekommt 500 Millionen US-Dollar Entschädigung

  1. Re: Da klingt ja gleich der Titel nach einer...

    M.P. | 18:54

  2. Re: Jetzt drehen die total ab...

    Kleba | 18:53

  3. Re: was ist daran neu?

    errezz | 18:53

  4. Re: Könnte man nicht..

    newcomer15 | 18:52

  5. Re: Naiver Autor

    deutscher_michel | 18:51


  1. 15:22

  2. 15:08

  3. 15:00

  4. 14:30

  5. 13:42

  6. 13:22

  7. 12:50

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel