Samsung: 21-Zoll-Breitbild-TFT zum Hoch- und Querstellen

Mit Eingängen für Videozuspieler

Mit dem SyncMaster 215TW hat Samsung ein neues 21-Zoll-Display mit S-PVA-Panel vorgestellt, das im Breitbildformat daherkommt und hoch- wie quergestellt benutzt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SyncMaster 215TW erreicht eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln und bietet außer dem VGA- und DVI-D-Anschluss auch einen S-Video- und einen Component-Eingang.

Stellenmarkt
  1. Senior Mobile Developer (m/f/d)
    IDnow GmbH, Düsseldorf, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
Detailsuche

Das Kontrastverhältnis wird mit 1.000:1 und die Helligkeit mit 300 Candela pro Quadratmeter angegeben. Die Reaktionszeit liegt den Herstellerangaben zufolge bei 8 Millisekunden. Die Betrachtungswinkel liegen horizontal wie vertikal bei 178 Grad. Dank Standardbohrungen ist eine Wandmontage oder das Anbringen des Displays an Haltearmen möglich.

Die mitgelieferte Windows-Software MagicRotation stellt das Bild automatisch hochkant, sobald das Display gedreht wird. Eine weitere Software speichert für unterschiedliche Anwendungen spezifische Helligkeitswerte - beispielsweise für Textverarbeitung, Spiele und Film - und erlaubt auch eine benutzerdefinierte Einstellung.

Der SyncMaster 215TW misst mit Fuß 490 x 377 x 219,8 mm und wiegt 7,5 Kilogramm. Er soll ab sofort zum Preis von 599,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. ProMotion: iPhone 13 Pro kommt bei Drittanbieter-Apps nicht auf 120 Hz
    ProMotion
    iPhone 13 Pro kommt bei Drittanbieter-Apps nicht auf 120 Hz

    Ein Fehler im Betriebssystem verhindert, dass Apps von Drittanbietern die 120- Hz-Funktion des iPhone 13 Pro nutzen können.

  3. Jelly Scrolling: iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling
    Jelly Scrolling
    iPad mini 6 mit Wackelpudding-Scrolling

    Das neue iPad Mini 6 macht bei einigen Anwendern sichtbare Probleme. Beim Scrollen hinkt eine Bildschirmhälfte hinterher.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /