Aldi: 800-Euro-Notebook mit AMD-Mobile-Sempron

MD 95800 vornehmlich für einfache Aufgaben gedacht

Bei Aldi gibt es ab 3. bzw. 4. Mai 2006 ein Medion-Notebook mit AMD-Mobile-Sempron-Prozessor 3300+ (2 GHz) für unter 800,- Euro. Das MD 97400 verfügt über ein 15,4-Zoll-Breitbilddisplay mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und wird von ATIs Chipsatz Mobility Radeon XPress 200M angesteuert.

Artikel veröffentlicht am ,

Spielefans sollten dank des XPress 200M eher einen Bogen um das Gerät machen, die Leistung von integrierten Grafiklösungen ist immer noch zu niedrig - egal ob ATI oder Intel. Der XPress 200M zweigt sich bis zu 128 MByte des Hauptspeichers für die Grafikausgabe ab. Der Hauptspeicher selbst ist ein GByte groß und belegt auch die beiden Speicherbänke. Ob sich der Speicher noch ausbauen lässt, ist leider nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  2. Informatikerin / Informatiker (w/m/d) für Data Center Infrastruktur am Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Die Festplatte des MD 97400 fasst 80 GByte und arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute. Dazu kommt dann noch ein 8x Super-Multi-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung.

Aldi Medion MD 97400
Aldi Medion MD 97400

Das MD 97400 beherrscht WLAN nach 802.11b/g und wartet mit einem Fast-Ethernet-Anschluss sowie einem 56K/V90-Modem zur Kommunikation auf. Das Notebook verfügt ferner über 3x USB 2.0, FireWire400, einen PC-Card-Slot, je einen VGA- und TV-Ausgang, analoge Ton-Ein- und -Ausgänge sowie einen optischen SPDIF-Ausgang.

Das Notebook wird mit der Microsoft Windows Media Center Edition 2005 ausgeliefert, was ohne TV-Tuner allerdings nicht viel bringt. Dazu kommt ein Softwarepaket mit Microsoft Works 8.5, WinDVD, einer Medienverwaltung namens MediaOne-Gallery, der Videoschnittsoftware VideoStudio und dem DVD-Erstellungsprogramm FilmBrennerei.

Außerdem sind Nero Burning ROM 6, Nero Recode 2 SE, WISO Mein Geld 2006 Professionell, die medionmusic.com-Software, AOL-Zugangssoftware, Skype, "Magix Fotos auf CD" und einige andere Utilities beigelegt. Im Lieferumfang sind auch noch eine Sprechgarnitur, eine Tragetasche sowie eine optische Maus enthalten.

Wie lang der Lithium-Ionen-Akku aushält, teilten Aldi und Medion ebenso wenig mit wie Maße und Gewichte des Notebooks - ein schlanker, leicher Langläufer sollte also nicht erwartet werden.

Medion gewährt 36 Monate Garantie auf das Notebook, das ab 3. Mai im Nord- und ab 4. Mai 2006 im Aldi-Südland für 799,- Euro erhältlich ist.

Nachtrag vom 30. April 2006, 2:30 Uhr:
Wie von Medion mittlerweile zu erfahren war, bringt es das Gerät auf Abmessungen von 354 x 250 x 25 bis 39 mm und ein Gewicht von 2,9 kg inklusive Akku. Die Akkulaufzeit wird - je nach Auslastung - mit ca. 3 Stunden beziffert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


skyfrankj 04. Dez 2006

hallo billy-the-bit, mein gericom hummer hab ich jetzt auch 2 jahre,jetzt hab ich auch...

Der_Bastian 26. Okt 2006

Ich hab' mir den Laptop gekauft wein alter selbst-zusammengeschraubter Rechner leider...

Prince 01. Jul 2006

DEINE MUTTER WAR SCHAFFEN UND MIT DER SPERMA IN IHRER VOTZE HOLSTE DU DEIN LAPTOP DU...

Juli 21. Mai 2006

Also ich kann mit diesem Notebook Bf 1942 ohne Probleme in höchster Auflösung spielen...

Wunderer 02. Mai 2006

Es ist nicht zu glauben, wie viele Leute dem Breitbild-Hype auf den Leim gehen! =8-O...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
Artikel
  1. Nasa: Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet
    Nasa
    Sonde Lucy erfolgreich zu Jupiter-Asteroiden gestartet

    Erstmals sollen Asteroiden in der Umlaufbahn des Jupiter untersucht werden. Der Start der Raumsonde Lucy ist laut Nasa geglückt.

  2. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

  3. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 40€ Rabatt auf Samsung-SSDs • ADATA XPG Spectrix D55 16-GB-Kit 3200 56,61€ • Crucial P5 Plus 1 TB 129,99€ • Kingston NV1 500 GB 35,99€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /