Handy-Flatrate von Victorvox für 20,- Euro

Pauschaltarif 5,- Euro billiger als bei E-Plus

Victorvox will ab Dienstag, dem 2. Mai 2006, mit einer Handy-Flatrate für 19,95 Euro pro Monat den Vorreiter E-Plus und seinen Tarif Base unterbieten. Das Angebot soll den kryptischen Namen Fair ESAB tragen und 5,- Euro günstiger sein als Base.

Artikel veröffentlicht am , yg

Mit Fair ESAB können Kunden mit dem Handy rund um die Uhr für 0 Cent in das deutsche Festnetz, mit anderen ESAB-Teilnehmern und mit Kunden aller E-Plus-Marken und Angebote telefonieren, z.B. Base, Simyo oder Ay Yildiz. Eine SMS in die aufgezählten Netze soll ebenfalls nichts kosten.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator/in (m/w/d)
    Stadt Achim, Achim
  2. Wissenschaftlerin / Wissenschaftler als Data Architect (w/m/d)
    Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
Detailsuche

Die Abfrage der Mailbox, so Victorvox, sei im monatlichen Paketpreis enthalten. Gespräche in die Mobilfunknetze von Vodafone, O2 und der Deutschen Telekom schlagen rund um die Uhr mit 25 Cent pro Minute zu Buche, für eine SMS in andere deutsche Mobilfunknetze fallen 19 Cent an.

Die einmalige Anschlussgebühr beträgt genau wie bei Base 25,- Euro, damit bindet sich der Kunde zwei Jahre. Kundenfreundlicher ist die Vertragslaufzeit bei Base: Hier ist man nur zwölf Monate gebunden. Zudem bietet Base seinen Kunden auch eine Daten-Flatrate an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Peter hansen 16. Nov 2006

Ich mache mir jetzt auch grad Sorgen ob ich schnell und unbürokratisch aus deren Fängen...

CrusaderXXL 11. Mai 2006

mal n paar fakten: bundesweit gesehen hat E-Plus das 2.beste Netz nach Vodafone.Nämlich...

Rukola 02. Mai 2006

Der Tarif soll heute starten. Ich habe nirgendwo bei Victorvox einen Hinweis gesehen...

Painy187 28. Apr 2006

Dann braucht es aber im Idealfall 20 Gespräche in die anderen Netze die länger sind als...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /