• IT-Karriere:
  • Services:

Iomega: Fast jeder Dritte muss gehen

Umsatzverluste auf breiter Front

Iomega hat in seinem ersten Geschäftsquartal einen Umsatz von 59,1 Millionen US-Dollar und einen Nettoverlust von 4,2 Millionen US-Dollar (0,08 US-Dollar pro Aktie) verbucht. Das sind 19 Prozent weniger Umsatz als im gleichen Quartal des Vorjahres. Der Verlust im letzten Jahr lag allerdings bei 5,9 Millionen US-Dollar und konnte somit nun reduziert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der gesunkene Umsatz sei auf Grund geringerer Verkäufe von ZIP-Produkten, optischen Laufwerken, USB-Flashsticks sowie REV-Laufwerken zusammengekommen und konnte teilweise durch gestiegene Umsätze mit Festplattenprodukten aufgefangen werden.

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), Regensburg

Iomega hat zusätzlich einen Restrukturierungsplan zur Kostensenkung angekündigt. Das beinhaltet unter anderem die Entlassung von 75 Mitarbeitern, wobei zusätzlich noch 13 Posten hinzukommen, die schon seit Anbeginn des Jahres eingespart wurden.

Insgesamt entspricht dies einer Mitarbeiterreduktion von 30 Prozent in diesem Jahr. Man versucht damit und mit anderen Maßnahmen, jährlich Kosten von 20 bis 25 Millionen US-Dollar zu sparen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499€

Deluxe2323 08. Mai 2006

Dat heisst ZIP Laufwerk ... nur mal so am Rande

blabla 28. Apr 2006

haste mal ´nen link dazu?

bla 28. Apr 2006

Iomega hat all die Jahre immer nur proprietäre Sachen hergestellt, die nach kurzer Zeit...


Folgen Sie uns
       


Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_

Mit Mega-Power sagte Sega 1990 der Konkurrenz den Kampf an. Im Golem retro_ holen wir uns die Spielhalle nach Hause.

Sega Mega Drive (1990) - Golem retro_ Video aufrufen
Perseverance: Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient
Perseverance
Diese Marsmission hat keinen Applaus verdient

Von zwei Stunden Nasa-Livestream zur Landung des Mars-Rovers Perseverance blieben nur sechs Sekunden für die wissenschaftlichen Instrumente einer weit überteuerten Mission übrig.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Perseverance Nasa veröffentlicht erstmals Video einer Marslandung
  2. Mars 2020 Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter
Bundestagswahl 2021
Die Rache der Uploadfilter

Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Android 12: Endlich Android-Updates!
    Android 12
    Endlich Android-Updates!

    Google kann selbst Updates für die Android Runtime verteilen. Damit werden echte Android-Updates greifbar.
    Von Sebastian Grüner

    1. Google Android 12 kommt mit einer Gaming-Toolbar
    2. Smartphones Verstecktes neues Design in Android 12
    3. Android Google präsentiert erste Vorschau von Android 12

      •  /