Drahtlose Tastatur-Maus-Kombination für Einsteiger

Microsoft mit zwei neuen Tastatur-Maus-Kombinationen

Speziell den kleinen Geldbeutel will Microsoft mit zwei neuen Maus-Tastatur-Kombinationen ansprechen. Während das "Wireless Optical Desktop 700" drahtlos agiert, arbeitet das "Wired Desktop 500" kabelgebunden. Beide Tastaturen zeichnen sich durch eine flache Bauweise aus und ihnen liegt eine optische 3-Tasten-Maus bei.

Artikel veröffentlicht am ,

Wireless Optical Desktop 700
Wireless Optical Desktop 700
Das "Wireless Optical Desktop 700" wird nur in schwarzer Farbe angeboten und ist mit Kürzeltasten versehen, um so häufig im Berufsumfeld benötigte Funktionen leicht abrufen zu können. Die speziell für dieses Paket entwickelte, beiliegende optische Maus arbeitet gleichfalls drahtlos und ist mit drei Tasten versehen. Die Batterielebensdauer beträgt laut Microsoft vier Monate.

Stellenmarkt
  1. Global IT Project Manager (m/w/d)
    Maag Germany GmbH, Großostheim
  2. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (m/w/d)
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
Detailsuche

Auch das "Wired Desktop 500" weist Kürzeltasten für häufig benötigte Funktionen auf und wird per USB-Kabel mit dem PC verbunden. Die Tastatur ist in den Farben Schwarz sowie Weiß zu haben und nach Herstellerangaben spritzwassergeschützt. Zu dem Paket gehört die optische 3-Tasten-Maus Basic Optical Mouse von Microsoft.

Ab dem heutigen 27. April 2006 soll das "Wired Desktop 500" für 19,99 Euro zu haben sein. Das "Wireless Optical Desktop 700" wird für Ende Mai 2006 erwartet und dann 29,99 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mini-Maus 05. Mai 2006

Und als nächstes verklickert uns PRO huha noch, dass er Programmierer ist - dann viel...

DeaD_EyE 28. Apr 2006

Man kann ja auch Fisch in der Spülmaschine machen. Der Fisch muss nur Wasserdicht...

tastaturomat 28. Apr 2006

Du benutzt doch sicherlich ein dvorak Layout oder? (Dieser qwerty/z Layout ist ja nun...

hinterfrager 27. Apr 2006

Eines würde mich wirklich interessieren: Was an dieser tastatur ist so besonders ? Etwa...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /