Abo
  • Services:

Cancom setzt auf Windows-Macs

Macs mit Windows für Unternehmen und Behörden

Das Thema Windows auf Macs dank Boot Camp scheint für so manchen Händler ein gefundenes Fressen. Nachdem in den USA bereits entsprechende Windows-Macs angeboten wurden, nimmt sich hier zu Lande Cancom des Themas an und liefert Apples neue Intel-Macs auf Wunsch mit vorinstalliertem Windows XP.

Artikel veröffentlicht am ,

Cancom verweist auf die eigene Expertise in beiden Welten. Man sei mehrfach zertifizierter Goldpartner von Microsoft und Apples größter europäischer im Geschäftskundenbereich, so das Systemhaus. Darauf aufbauend bietet Cancom nun für MacBook Pro sowie die neuen iMacs und Mac minis eine "Ready-to-Run-Lösung" mit vorinstalliertem Windows XP aus.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. Sparkassenverband Bayern, Bayern

Die Kunden müssten so nicht auf Windows XP verzichten, auch wenn sie zur Hardware von Apple greifen, argumentiert Cancom. Mit einem speziell eingerichteten Fachvertrieb und einem kleinen Internetportal unter www.cancom.de/winonmac will Cancom das Thema besetzten und über Sachverhalten rund um die Integration von Mac- und Windows-Clients in heterogenen Netzwerken sowie in Server- und Storage-Architekturen informieren.

Apple selbst bietet Boot Camp derzeit in einer Beta-Version ohne jeglichen Support an. Allerdings soll die Software Bestandteil der kommenden Version von MacOS X werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...
  3. 319,90€ (Bestpreis!)

wasauchimmer 28. Apr 2006

Also, ist doch ganz einfach, wer es haben will solls eben beides installieren. Ich...

tabas 27. Apr 2006

Alles nur, damit man nun auch den Yuppie mit dem "Mac Book Pro" im ICE beim DVD schauen...

@ 27. Apr 2006

k.T.

Werner gekotzt... 27. Apr 2006

Behören? Nein Du bekommst einen Mac (das sind die Geräte auf denen Du MacOSX nutzen...

Mac x86 27. Apr 2006

Wer auf eine beschleunigte Graphik (Games) verzichten kann sollte mal Parallels auf einem...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Openbook ausprobiert: Wie Facebook, nur anders
Openbook ausprobiert
Wie Facebook, nur anders

Seit gut drei Wochen ist das werbe- und trackingfreie soziale Netzwerk Openbook für die Kickstarter-Unterstützer online. Golem.de ist dabei - und freut sich über den angenehmen Umgangston und interessante neue Kontakte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Hack Verwaiste Twitter-Konten posten IS-Propaganda
  2. Openbook Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal
  3. Klage eingereicht Tinder-Mitgründer fordern Milliarden von Mutterkonzern

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
Mobile-Games-Auslese
Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  2. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android
  3. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel

    •  /