Abo
  • IT-Karriere:

Cancom setzt auf Windows-Macs

Macs mit Windows für Unternehmen und Behörden

Das Thema Windows auf Macs dank Boot Camp scheint für so manchen Händler ein gefundenes Fressen. Nachdem in den USA bereits entsprechende Windows-Macs angeboten wurden, nimmt sich hier zu Lande Cancom des Themas an und liefert Apples neue Intel-Macs auf Wunsch mit vorinstalliertem Windows XP.

Artikel veröffentlicht am ,

Cancom verweist auf die eigene Expertise in beiden Welten. Man sei mehrfach zertifizierter Goldpartner von Microsoft und Apples größter europäischer im Geschäftskundenbereich, so das Systemhaus. Darauf aufbauend bietet Cancom nun für MacBook Pro sowie die neuen iMacs und Mac minis eine "Ready-to-Run-Lösung" mit vorinstalliertem Windows XP aus.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Berlin, Ratingen

Die Kunden müssten so nicht auf Windows XP verzichten, auch wenn sie zur Hardware von Apple greifen, argumentiert Cancom. Mit einem speziell eingerichteten Fachvertrieb und einem kleinen Internetportal unter www.cancom.de/winonmac will Cancom das Thema besetzten und über Sachverhalten rund um die Integration von Mac- und Windows-Clients in heterogenen Netzwerken sowie in Server- und Storage-Architekturen informieren.

Apple selbst bietet Boot Camp derzeit in einer Beta-Version ohne jeglichen Support an. Allerdings soll die Software Bestandteil der kommenden Version von MacOS X werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. 239,00€
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)

wasauchimmer 28. Apr 2006

Also, ist doch ganz einfach, wer es haben will solls eben beides installieren. Ich...

tabas 27. Apr 2006

Alles nur, damit man nun auch den Yuppie mit dem "Mac Book Pro" im ICE beim DVD schauen...

@ 27. Apr 2006

k.T.

Werner gekotzt... 27. Apr 2006

Behören? Nein Du bekommst einen Mac (das sind die Geräte auf denen Du MacOSX nutzen...

Mac x86 27. Apr 2006

Wer auf eine beschleunigte Graphik (Games) verzichten kann sollte mal Parallels auf einem...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /