Abo
  • IT-Karriere:

Kubuntu soll enger mit KDE kooperieren

Mark Shuttleworth will Kubuntu zur besten KDE-Distribution machen

Der Ubuntu-Ableger Kubuntu, der statt Gnome den Desktop KDE mitbringt, soll nach dem Willen von Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth enger mit dem KDE-Projekt zusammenarbeiten. Zudem will Shuttleworth etwas mehr Struktur in das Kubuntu-Projekt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Shuttleworth lud in einer E-Mail Kubuntu und KDE zu Gesprächen auf dem LinuxTag 2006 ein, der Anfang Mai 2006 in Wiesbaden stattfindet. Dabei soll es um die Strukturen von Kubuntu und Ubuntu gehen, denn Shuttleworth will Kubuntu zur besten KDE-Distribution machen, "the very best example of KDE in action", so Shuttleworth wörtlich.

Stellenmarkt
  1. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen
  2. Rail Power Systems GmbH, München

Ein Kern-Team von Entwicklern, das der Ubuntu-Gründer auf den LinuxTag benennen möchte, soll künftig die Arbeiten an Kubuntu leiten und die technische Verantwortung für den Desktop übernehmen. Daneben sollen weitere Teams gebildet werden, die sich um Artwork, Dokumentation, Qualitätssicherung, Übersetzung, Marketing und Distribution kümmern.

Auch Shuttleworths Firma Canonical werde Kubuntu unterstützen und sicherstellen, dass ausreichend Ressourcen für regelmäßige Kubuntu-Veröffentlichungen zur Verfügung stehen. Allerdings fordert Shuttleworth auch die Mitarbeit der KDE-Entwickler ein. Letztendlich soll Kubuntu nach Möglichkeit parallel mit KDE in neuen Versionen erscheinen. Allerdings setzte dies einen regelmäßigen Release-Zyklus bei KDE voraus, den es derzeit - anders als bei Gnome - nicht gibt.

Mit der kommenden Version 6.06 von Ubuntu, die am 1. Juni 2006 parallel mit Kubuntu 6.06 erscheinen soll, werden erstmals auch Kubuntu-CDs kostenlos verschickt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)

Krita 29. Apr 2006

Das KDE Team geht da schon den richtigen Weg. Krita von KOffice nähert sich zumindest...

08/16 - ätsch... 28. Apr 2006

allerdings! ;-))) *gröhl*zustimm*

neocon 26. Apr 2006

Tja, ich muss meinen Pimmel nicht erst tagelang in Stimmung bringen um ihn benutzen zu...

Tomato 26. Apr 2006

"Allerdings setzte dies einen regelmäßigen Release-Zyklus bei KDE voraus, den es...

Ar*** Macht Urlaub 26. Apr 2006

Wohl eher ausgeschlossen. Schliesslich leitet kubuntu.de schliesslich ein Diktator und...


Folgen Sie uns
       


Backup per Band angesehen

Das Rattern des Roboterarms und Rauschen der Klimaanlage: Golem.de hat sich Bandlaufwerke in Aktion beim Geoforschungszentrum Potsdam angeschaut. Das Ziel: zu erfahren, was die 60 Jahre alte Technik noch immer sinnvoll macht.

Backup per Band angesehen Video aufrufen
Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
    Mobile-Games-Auslese
    Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
    2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
    3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

      •  /