Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft überarbeitet seine Admin-Werkzeuge

Neue Namen für Microsofts Admin-Applikationen

Auf Microsofts Management Summit 2006 in San Diego wurden neue Softwareprodukte angekündigt, die Admins die Arbeit vereinfachen sollen. Einge der Produkte erhielten in diesem Zuge neue Bezeichnungen. Die bisher unter dem Codenamen Monad bekannte Windows-Shell trägt nun den Titel PowerShell und steht als Release Candidate zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der "System Center"-Familie hat Microsoft mit System Center Data Protection Manager 2006, System Center Capacity Planner 2006 und System Center Reporting Manager 2006 drei neue Produkte vorgestellt. Zentralisierte Backups übernimmt der System Center Data Protection Manager (DPM) und der System Center Capacity Planner (SCCP) kümmert sich um die Einrichtung und Verteilung von Business-Applikationen, während der System Center Reporting Manager Reportfunktionen abdeckt.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Überarbeitet wurde der Systems Management Server (SMS) für die Koordination von Updates und die Aktualisierung von Softwarekomponenten. Das bisher als Microsoft Operations Manager (MOM) bekannte Produkt wird künftig als Microsoft System Center Operations Manager 2007 vertrieben und überwacht die Infrastruktur von Netzwerken einschließlich der Applikationen. Das Microsoft Operations Framework (MOF) deckt Monitoring, Management und Event-Reporting auf Serversystemen ab.

Außerdem hat Microsoft angekündigt, die unter dem Codenamen Monad entwickelte Windows-Shell als PowerShell im zweiten Halbjahr 2006 kostenlos als Download bereitzustellen. Der Release Candidate 1 von PowerShell kann bereits ausprobiert und heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,00€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 284,00€, Lego Overwatch verschiedene Versionen ab 29,99€)
  3. 159,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Angebote zu Kopfhörern, Bluetooth Boxen, Soundbars)

BSDDaemon 26. Apr 2006

Oder ein Praktikum bei Google an Linux (Ubuntu Fork) Rechnern machen und dabei übern...


Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  2. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden
  3. Zellproduktion EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

    •  /