Abo
  • IT-Karriere:

Riesen-GameBoy spielt DVD-Filme und MP3-CDs (Update)

Visteons "Portable Media Player" vereint tragbaren DVD-Player mit GBA

Der Elektronikanbieter Visteon will bald mit der Auslieferung eines mobilen Unterhaltungssystems beginnen, das eine Mischung aus MP3-fähigem DVD-Player und GameBoy Advance ist. Der mit 10,2-Zoll-LCD bestückte Visteon Portable Media Player lässt sich zudem kopfüber im Auto anbringen und kann so auf den Rücksitzen für Unterhaltung sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben Spielfilm-DVDs und Audio-CDs lassen sich laut Visteon auch MP3- und WMA-Musikdateien abspielen. Allerdings gab Visteon nicht an, ob diese nur von CDs oder auch von DVDs geladen werden können. Auf dem 10,2-Zoll-LCD lassen sich zudem GameBoy-Advance-Titel in vergrößerter Darstellung spielen, da Nintendos Spiele-Handheld in den Portable Media Player integriert wurde. Die Module werden in einen auf der Rückseite des LCDs angebrachten Schacht geschoben. Damit sind sie auch noch austauschbar, wenn das Gerät kopfüber an einer der Visteon-Docking-Stations für Autos hängt. Der Bildschirminhalt wird dabei passend um 180 Grad gedreht dargestellt.

'Dockable Entertainment featuring Game Boy Advance System'
'Dockable Entertainment featuring Game Boy Advance System'
Stellenmarkt
  1. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  2. Diehl Connectivity Solutions GmbH, Wangen im Allgäu / Nürnberg

Die Steuerung der Spiele erfolgt mittels drahtlosen Gamepads, die Film- und Audiowiedergabe wird über eine eigene Fernbedienung dirigiert. Der Ton der Filme, Musik oder Spiele kann über Lautsprecher oder über drahtlose Kopfhörer wiedergegeben werden. Unterwegs sorgt ein austauschbarer Akku mit nicht genannter Leistung für die Stromversorgung. Ein Netzteil zum Aufladen wird als optionales Zubehör angeboten. Im Auto sorgt die optionale Docking-Station für Energiezufuhr - und erlaubt die Anbindung des Portable Media Player an das Soundsystem des Autos. Über Audio- und Video-Eingänge lassen sich weitere Geräte anschließen.

Mit seinem Notebook-Design muss der Bildschirm nur ans Gehäuse geklappt werden, um geschützt zu sein. Wie viel das System wiegt, verriet Visteon nicht.

Die Auslieferung des etwas sperrig als "Dockable Entertainment featuring Game Boy Advance System" bezeichneten GBA-kompatiblen Visteon Media Player soll im Mai 2006 beginnen, zumindest in den USA. Einen Preis und einen Termin für die Einführung in Europa konnte Golem.de vom Hersteller noch nicht in Erfahrung bringen.

Nachtrag vom 27. April 2006 um 14:45 Uhr:
Mittlerweile hat uns Visteon einige der fehlenden Informationen nachgereicht, das Abspielgerät soll mit einer Akkuladung bis zu 3 Stunden durchhalten und wiegt 1,6 kg. Für die USA steht ebenso wie für Europa noch kein Preis fest. In Europa ist Visteon zudem noch in Verhandlungen mit verschiedenen Autoherstellern, kann also weiterhin noch keinen Verfügbarkeitstermin nennen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

th 27. Apr 2006

ein Verkaufspreis von 200 Euro ist trotzdem unrealistisch. Oder nenn mir einen...

Manuele 26. Apr 2006

Es handelt sich um dieselbe Meldung, nur 4 Monate später...? Selbst der voraussichtliche...

Angel 26. Apr 2006

K, hat sich erledigt. Offenbar haben die mit Nintendo kooperiert.

Der Grobi 26. Apr 2006

Das stimmt wohl. Allerdings sind gute Receiver + aktiver Antenne bereits für weit unter...

SkynetworX 26. Apr 2006

Naja ... guck mal in ein paar SBT Foren rein. Alle wollen Ihre PSP loswerden.


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /