Abo
  • IT-Karriere:

Riesen-GameBoy spielt DVD-Filme und MP3-CDs (Update)

Visteons "Portable Media Player" vereint tragbaren DVD-Player mit GBA

Der Elektronikanbieter Visteon will bald mit der Auslieferung eines mobilen Unterhaltungssystems beginnen, das eine Mischung aus MP3-fähigem DVD-Player und GameBoy Advance ist. Der mit 10,2-Zoll-LCD bestückte Visteon Portable Media Player lässt sich zudem kopfüber im Auto anbringen und kann so auf den Rücksitzen für Unterhaltung sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben Spielfilm-DVDs und Audio-CDs lassen sich laut Visteon auch MP3- und WMA-Musikdateien abspielen. Allerdings gab Visteon nicht an, ob diese nur von CDs oder auch von DVDs geladen werden können. Auf dem 10,2-Zoll-LCD lassen sich zudem GameBoy-Advance-Titel in vergrößerter Darstellung spielen, da Nintendos Spiele-Handheld in den Portable Media Player integriert wurde. Die Module werden in einen auf der Rückseite des LCDs angebrachten Schacht geschoben. Damit sind sie auch noch austauschbar, wenn das Gerät kopfüber an einer der Visteon-Docking-Stations für Autos hängt. Der Bildschirminhalt wird dabei passend um 180 Grad gedreht dargestellt.

'Dockable Entertainment featuring Game Boy Advance System'
'Dockable Entertainment featuring Game Boy Advance System'
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Die Steuerung der Spiele erfolgt mittels drahtlosen Gamepads, die Film- und Audiowiedergabe wird über eine eigene Fernbedienung dirigiert. Der Ton der Filme, Musik oder Spiele kann über Lautsprecher oder über drahtlose Kopfhörer wiedergegeben werden. Unterwegs sorgt ein austauschbarer Akku mit nicht genannter Leistung für die Stromversorgung. Ein Netzteil zum Aufladen wird als optionales Zubehör angeboten. Im Auto sorgt die optionale Docking-Station für Energiezufuhr - und erlaubt die Anbindung des Portable Media Player an das Soundsystem des Autos. Über Audio- und Video-Eingänge lassen sich weitere Geräte anschließen.

Mit seinem Notebook-Design muss der Bildschirm nur ans Gehäuse geklappt werden, um geschützt zu sein. Wie viel das System wiegt, verriet Visteon nicht.

Die Auslieferung des etwas sperrig als "Dockable Entertainment featuring Game Boy Advance System" bezeichneten GBA-kompatiblen Visteon Media Player soll im Mai 2006 beginnen, zumindest in den USA. Einen Preis und einen Termin für die Einführung in Europa konnte Golem.de vom Hersteller noch nicht in Erfahrung bringen.

Nachtrag vom 27. April 2006 um 14:45 Uhr:
Mittlerweile hat uns Visteon einige der fehlenden Informationen nachgereicht, das Abspielgerät soll mit einer Akkuladung bis zu 3 Stunden durchhalten und wiegt 1,6 kg. Für die USA steht ebenso wie für Europa noch kein Preis fest. In Europa ist Visteon zudem noch in Verhandlungen mit verschiedenen Autoherstellern, kann also weiterhin noch keinen Verfügbarkeitstermin nennen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-80%) 11,99€
  3. 3,99€

th 27. Apr 2006

ein Verkaufspreis von 200 Euro ist trotzdem unrealistisch. Oder nenn mir einen...

Manuele 26. Apr 2006

Es handelt sich um dieselbe Meldung, nur 4 Monate später...? Selbst der voraussichtliche...

Angel 26. Apr 2006

K, hat sich erledigt. Offenbar haben die mit Nintendo kooperiert.

Der Grobi 26. Apr 2006

Das stimmt wohl. Allerdings sind gute Receiver + aktiver Antenne bereits für weit unter...

SkynetworX 26. Apr 2006

Naja ... guck mal in ein paar SBT Foren rein. Alle wollen Ihre PSP loswerden.


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

    •  /