Abo
  • Services:
Anzeige

Google-Homepage wirbt für Firefox

Werbung vorerst nur für IE-Nutzer in den USA

Die Homepage von Google unterscheidet sich bis heute von anderen Einstiegsseiten durch etwas Wesentliches: Sie ist schlicht und zeigt keine Werbung. Das ändert sich jetzt, denn Google platziert erstmals Werbung für ein Produkt auf der Startseite, das nicht aus dem eigenen Hause kommt. Allerdings bekommt man die Firefox-Werbung nur mit einem speziell ausgewählten Browser zu Gesicht.

Internetnutzer in den USA sehen auf der Startseite der Suchmaschine seit Anfang dieser Woche Werbung für den Browser Firefox. Allerdings unterstützt Google den Browser schon seit geraumer Zeit, beschäftigt einige der Firefox-Entwickler und bezahlt für Firefox-Downloads.

Anzeige
Google wirbt für Firefox
Google wirbt für Firefox

Das Marketing-Team von Google habe die Werbung so eingestellt, dass sie nur im Internet Explorer zu sehen ist, so Paul Kim, bei der Mozilla-Stiftung für das Produktmarketing zuständig. Bislang sei die Aktion aber auf die USA beschränkt.

Unterhalb der Sucheingabe haben die Google-Entwickler einen kleinen Link mit der Aufschrift "Firefox mit der Google Toolbar: Browsen mit Tabs, sicher surfen" angebracht. Dazu erscheint ein Screenshot des freien Browsers und der Google-Toolbar.

Unklar ist, ob es sich bei der Werbung im Internet Explorer um eine einmalige Aktion handelt oder ob Google die Firefox-Toolbar nun langfristig einblenden will.


eye home zur Startseite
Martin F. 28. Jan 2008

Jetzt überleg mal, wie die stets aktuell gehaltene Liste mit den Phishing-Seiten auf...

wdsl 28. Apr 2006

hää?

audi666 27. Apr 2006

Mir doch egal :-P Interessiert mich nicht die Bohne, was mit den Rechnern von anderen...

Ken 26. Apr 2006

So, ich habe mir den kompletten Thread durchgelesen und kann mit den meisten hier auch...

blubb 26. Apr 2006

Niemand zwingt dich dazu Extensions zu benutzen. Ohne Extensions kann man den Fuchs auch...


hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 03. Mai 2006

verfolger / 26. Apr 2006

google.com mit Werbung?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  2. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€
  2. ab 649,90€
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    HerrBraun | 14:40

  2. Ist doch gut

    bla | 14:36

  3. Telekom-Termin = irgendwann zwischen 8 und 21 Uhr

    stacker | 14:35

  4. Re: Kenne ich

    RipClaw | 14:33

  5. Re: Nicht realisierbar

    moppi | 14:31


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel