Abo
  • Services:
Anzeige

Schummler von "Wer wird Millionär?" präsentiert Zeta bei RTL

RTL: Keine Auswirkung auf Geschäftsbeziehung zwischen RTL Shop und YellowTab

RTL wirft einem Kandidaten vor, in der Quiz-Show "Wer wird Millionär?" entgegen den Regeln zwei Mal aufgetreten zu sein. Pikant an der Geschichte: Der des Schummelns beschuldigte Reinhold S. präsentierte in der vergangenen Woche für YellowTab deren Betriebssystem Zeta 1.2 - ausgerechnet im RTL Shop.

In der Folge von "Wer wird Millionär" vom Montag, dem 10. April 2006, schaffte es der 39-jährige Reinhold S. aus Tuntenhausen-Ostermünchen auf den "heißen Stuhl" und erspielte 64.000,- Euro. Der Fernsehsender wirft Reinhold S. nun vor, bereits im Jahr 2003 unter anderem Namen mit anderer Frisur teilgenommen zu haben. Die Teilnahmebedingungen erlauben aber nur eine einmalige Teilnahme, sein Gewinn wird S. deshalb nun nicht ausgezahlt. Reinhold S. widersprach laut Netzeitung.de der Darstellung von RTL, allerdings ist die Ähnlichkeit auf den veröffentlichten Bildern schon mehr als verblüffend.

Anzeige

Reinhold S. arbeitet als Vertriebsleiter des deutschen Betriebssystementwicklers YellowTab, wie auf deren Website nachzulesen ist. In diesen Tagen bringt Zeta die neue Version 1.2 seines BeOS-Nachfolgers Zeta auf den Markt. Das neue Betriebssystem wird, wie auch seine Vorgängerversion, in der Verkaufssendung RTL Shop beworben - als Zeta-1.2-Präsentator trat er am vergangenen Freitag erstmals als Experte für YellowTab auf.

Auf Nachfrage von Golem.de erklärte eine RTL-Sprecherin: "Zu diesem Zeitpunkt war weder der Firma YellowTab noch RTL Shop bekannt, dass Herr S. entgegen den bei 'Wer wird Millionär?' gültigen Regeln ein zweites Mal in der Show aufgetreten ist." RTL informierte am vergangenen Sonntag erstmals über den Fall. YellowTab habe erst über die Presse von dem Vorfall erfahren, sich umgehend mit dem RTL Shop in Verbindung gesetzt und mitgeteilt, dass Herr S. für den Part des YellowTab-Experten ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen werde, so RTL gegenüber Golem.de

Ob YellowTab sich auf Grund des Vorfalls bei "Wer wird Millionär?" von dem Herrn trennen wird, ist bisher weder RTL noch Golem.de bekannt - von YellowTab und Reinhold S. fehlt noch eine Stellungnahme gegenüber der Redaktion. "Bei RTL Shop wird er jedenfalls nicht mehr auftreten - schon aus Gründen der Glaubwürdigkeit", so die RTL-Sprecherin gegenüber Golem.de.

Schummler von "Wer wird Millionär?" präsentiert Zeta bei RTL 

eye home zur Startseite
poiuz 29. Apr 2006

Tja, das sind doch die selben Leute die in der Lindenstraße einziehen wollen weil da eine...

Dietmar... 26. Apr 2006

"Ob YellowTab sich auf Grund des Vorfalls bei "Wer wird Millionär?" von dem Herrn trennen...

hickhack 25. Apr 2006

Ay Caramba...schon heftig, was Du hier einfach so vom Stapel lässt. Uns geht es viel zu...

Nameless 25. Apr 2006

Reinhold Schlager ist sein voller Name.

HL² 25. Apr 2006

In der Todeszelle spielt die Haarlänge keine Rolle!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Von 74 Milliarden Investitionen insgesamt...

    Emulex | 08:00

  2. Um Gottes Willen...

    Emulex | 07:56

  3. Re: "Qualität" ... aus einer Blechdose

    jo-1 | 07:51

  4. Re: Elektro Trucks sind leiser und somit entsteht...

    Ach | 07:47

  5. Re: A8-Chip

    jo-1 | 07:44


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel