• IT-Karriere:
  • Services:

Wenn das Elektroschock-Handy zweimal klingelt

Löst Elektroschockalarm Vibrationsfunktion in Handys ab?

Motorola hat eine lautlose Elektroschockalarmierung für mobile Endgeräte zum Patent angemeldet. Damit soll der übliche Nachteil herkömmlicher Vibrationsfunktionen in Mobiltelefonen abgestellt werden. Denn ganz geräuschlos kann prinzipbedingt kein Vibrationsalarm arbeiten. Dies soll mit einer Elektroschocksignalisierung umgangen werden, der dann vollkommen lautlos agieren soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das beim US-Patent eingereichte Patent beschreibt neben dem Mobiltelefon ein "Stimulator-Pad", in dem die Elektroschocksignalisierung enthalten ist. Es tritt entweder kabelgebunden oder drahtlos mit dem Mobiltelefon in Kontakt, muss dazu aber direkten Kontakt mit der Haut haben.

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Anrufe oder Nachrichten werden dann als Signal an das Stimulator-Pad übermittelt, welches dann sanfte Elektroschocks an die Haut austeilt, welche vom Nutzer entsprechend gefühlt und bemerkt werden. Da in dem Pad bei der Alarmierung keine beweglichen Teile zum Einsatz kommen, soll diese Technik komplett geräuschlos arbeiten.

Derzeit ist noch nicht absehbar, wann eine solche Technik auf den Markt kommen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...
  2. 183,99€ (inkl. 10€ Direktabzug)
  3. (u. a. Bee Simulator für 21€, Train Fever für 2,50€, Hard West Collector's Edition für 2...

Rolf Scheurer 27. Apr 2006

bleibt die Frage, ob das wirklich "lautlos" ist, wenn der angerufene plötzlich...

Network-IT-Profi 25. Apr 2006

ich würde vermuten eher das vibrieren immerhin hast du da mechanische teile (motor) der...

Fighterly 25. Apr 2006

Ich hab davon gehört, dass die Funkapparate beim Militär in Panzern z.B. auf den Kehlkopf...

don diskobo 25. Apr 2006

du willst auch mal zappeln wie auf dem elektrischen stuhl??? dann sende "GAME OVER" an...

sms-virus 25. Apr 2006

Mit Hack auf Phone - verreckt.


Folgen Sie uns
       


DLR Istar vorgestellt - Bericht

Die Falcon 2000LX des DLR hat weltweit einzigartige Eigenschaft: sie kann so tun, als wäre sie ein anderes Flugzeug.

DLR Istar vorgestellt - Bericht Video aufrufen
Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
IT-Fachkräftemangel
Es müssen nicht immer Informatiker sein

Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
  2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
  3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

Jobporträt IT-Produktmanager: Der Alleversteher
Jobporträt IT-Produktmanager
Der Alleversteher

Ein IT-Produktmanager ist vor allem Dolmetscher - zwischen Marketing, IT und anderen. Dabei muss er scheinbar unmöglich vereinbare Interessen zusammenbringen.
Von Peter Ilg

  1. Coronakrise Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei
  2. Coronakrise Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
  3. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee

    •  /