Wenn das Elektroschock-Handy zweimal klingelt

Löst Elektroschockalarm Vibrationsfunktion in Handys ab?

Motorola hat eine lautlose Elektroschockalarmierung für mobile Endgeräte zum Patent angemeldet. Damit soll der übliche Nachteil herkömmlicher Vibrationsfunktionen in Mobiltelefonen abgestellt werden. Denn ganz geräuschlos kann prinzipbedingt kein Vibrationsalarm arbeiten. Dies soll mit einer Elektroschocksignalisierung umgangen werden, der dann vollkommen lautlos agieren soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Das beim US-Patent eingereichte Patent beschreibt neben dem Mobiltelefon ein "Stimulator-Pad", in dem die Elektroschocksignalisierung enthalten ist. Es tritt entweder kabelgebunden oder drahtlos mit dem Mobiltelefon in Kontakt, muss dazu aber direkten Kontakt mit der Haut haben.

Stellenmarkt
  1. Fulfillment Experte / Projektleiter Operations Prozesse/E-Commerce Warehouse (mobiles Arbeiten) ... (m/w/d)
    DPD Deutschland GmbH, Raum Frankfurt am Main, München, Dortmund (Home-Office)
  2. Serviceexperte (m/w/d) IT Identity Management (IDM) & AD
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

Anrufe oder Nachrichten werden dann als Signal an das Stimulator-Pad übermittelt, welches dann sanfte Elektroschocks an die Haut austeilt, welche vom Nutzer entsprechend gefühlt und bemerkt werden. Da in dem Pad bei der Alarmierung keine beweglichen Teile zum Einsatz kommen, soll diese Technik komplett geräuschlos arbeiten.

Derzeit ist noch nicht absehbar, wann eine solche Technik auf den Markt kommen wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Rolf Scheurer 27. Apr 2006

bleibt die Frage, ob das wirklich "lautlos" ist, wenn der angerufene plötzlich...

Network-IT-Profi 25. Apr 2006

ich würde vermuten eher das vibrieren immerhin hast du da mechanische teile (motor) der...

Fighterly 25. Apr 2006

Ich hab davon gehört, dass die Funkapparate beim Militär in Panzern z.B. auf den Kehlkopf...

don diskobo 25. Apr 2006

du willst auch mal zappeln wie auf dem elektrischen stuhl??? dann sende "GAME OVER" an...

sms-virus 25. Apr 2006

Mit Hack auf Phone - verreckt.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Infiltration bei Apple TV+
Die Außerirdischen sind da!

Nach Foundation wartet Apple innerhalb kürzester Zeit gleich mit der nächsten Science-Fiction-Großproduktion auf. Diesmal landen die Aliens auf der Erde.
Eine Rezension von Peter Osteried

Infiltration bei Apple TV+: Die Außerirdischen sind da!
Artikel
  1. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  2. Krypto: NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin
    Krypto
    NRW versteigert beschlagnahmte Bitcoin

    Nordrhein-Westfalen hat Bitcoin im achtstelligen Eurobereich beschlagnahmt und will diese jetzt loswerden - im Rahmen einer Auktion.

  3. Rust, Deepfake, Sony, Microsoft: Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox
    Rust, Deepfake, Sony, Microsoft
    Konsolen-Termin für Among Us, mehr Speicher für die Xbox

    Sonst noch was? Was am 22. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • MacBook Pro 2021 jetzt vorbestellbar • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate-Deals (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) [Werbung]
    •  /