Abo
  • IT-Karriere:

Drogeriemarkt dm verkauft Audio-CDs zum Selberbasteln

Songs kosten zwischen 95 Cent und 1,45 Euro

Die Drogeriemarktkette dm steigt ins Online-Musikgeschäft ein. Als "erster Drogeriemarkt in Deutschland", so die Eigenwerbung, kann sich der Kunde im dm Musicshop eine Audio-CD frei zusammenstellen und sie fertigen lassen. Die Bestellung erfolgt via Internet, dm schickt die Musik-CD auf Wunsch nach Hause, alternativ kann der Kunde sie in jedem Shop der Ladenkette abholen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Der dm-Shop ähnelt jedem anderen Online-Musikshop. Der Kunde kann laut dm aus 200.000 Titeln wählen. Im Angebot sind die Rubriken Neuvorstellungen, Top-Seller und die üblichen Genre-Bezeichnungen. Auch komplette Tracklist-Vorschläge lassen sich einkaufen.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München

Insgesamt hat man Platz für 77 Minuten Musik, es werden also normale Musik-CDs und keine MP3- oder WMA-CDs gebrannt. In einem kleinen Feld wird angezeigt, wie viele Titel bereits auf einer CD sind und wie viele Spielminuten das ausmacht. Außerdem kann man jedes beliebige CD-Label, ein Mustercover oder eine eigene Datei zum Cover machen.

Der Grundpreis pro CD liegt bei 2,99 Euro, die Songs kosten zwischen 0,95 Euro und 1,45 Euro. Zu dem Preis addieren sich dann noch die Versandkosten für die Musikscheibe.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 2,99€
  3. 50,99€
  4. 1,12€

Holgi 26. Apr 2006

Das stimmt doch gar nicht, siehe hier: https://forum.golem.de/read.php?10374,612124...

Der Duke 26. Apr 2006

Und hier die Antwort: Über Ihr Interesse freuen wir uns sehr. Gerne beantworten wir Ihre...

Seifried Schölling 25. Apr 2006

Meine Rede. Direktvertrieb ist noch keine Alternative für einen Künstler, wenn dieser am...

audi666 25. Apr 2006

Lieber die 15 € für ein anständiges Album mit gepresster CD, gutem Cover und Booklet...

ME_Fire 25. Apr 2006

Die Idee Cd's selbst zusammenzustellen finde ich nicht allzuschlecht, vor allem wenn die...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /