• IT-Karriere:
  • Services:

Erste Details zu neuer Google-Suche im Netz

Bessere Suche innerhalb von Suchergebnissen

Die Suche im Web entwickelt sich weiter, nicht nur hinter den Kulissen, auch die Benutzerschnittstellen der Suchmaschinen machen Fortschritte. Google will hier künftig neue Möglichkeiten schaffen, um innerhalb von Suchergebnissen weiter zu suchen und mehr Details zu gefundenen Seiten anzuzeigen. Ähnliche Funktionen bietet Microsoft heute schon.

Artikel veröffentlicht am , nz

Google hat in letzter Zeit eine Fülle neuer Dienste angekündigt oder als Beta-Version freigeschaltet. Nun steht offenbar eine Verfeinerung der eigentlichen Google-Suche an.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Rosenheim
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Wie die Fach-Website Yellowpipe.com berichtet, soll ein klickbarer Pfeil links neben dem Suchergebnis den Weg zu mehr Details in Text- und Bildform zum Inhalt der gefundenen Site weisen. Auch zusätzliche Links zum Thema der Suchanfrage und zu Inhalten der gefundenen Website sollen angezeigt werden.

Auch wird man offenbar in Zukunft direkt von Google aus gezielt die Inhalte einer als Suchergebnis angezeigten Website weiter durchsuchen können. Yellowpipe.com belegt das mit mehreren Screenshots, auf denen die neuen Funktionen schon zu erkennen sind. Nach Angaben der Website gibt es offenbar schon einige wenige Google-Server, auf denen die kommenden Funktionen schon testweise erreichbar sind - Benutzer können sie daher mit Glück schon in Aktion erleben.

Interessanterweise liegt Microsoft damit im Wettstreit der Computergiganten diesmal vorn: Die neue Microsoft-Suche live.com, die zurzeit als Beta-Version läuft, bietet bereits eine stufenlose Einstellung, wie viele Details pro Suchergebnis angezeigt werden sollen. Auch einen Link "Innerhalb dieser Seite suchen" bietet live.com bereits, dazu die Möglichkeit, Makros einzurichten, mit denen sich bestimmte Suchprofile auf Knopfdruck abrufen lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 634,90€ (Bestpreis!)
  2. 369,99€ (Bestpreis!)
  3. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Turbohummel 24. Apr 2006

Genau. Mit google sucht man nicht, mit google findet man. Eigentlich sollt google in...


Folgen Sie uns
       


Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test: Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans
Thinkpad Trackpoint Keyboard 2 im Test
Tolle kompakte Tastatur für Thinkpad-Fans

Lenovos externe Thinkpad-Tastatur bietet alle Vorteile der Tastatur eines Thinkpad-Notebooks. Sie arbeitet drahtlos und mit Akkutechnik.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Thinkpad X1 Fold Das faltbare Thinkpad kommt im Oktober
  2. Thinkpad X1 Nano Lenovo macht das Carbon winzig
  3. Thinkpad E14 Gen2 (AMD) im Test Gelungener Ryzen-Laptop für 700 Euro

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


    IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
    IT-Jobs
    Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

    Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
    Von Peter Ilg

    1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
    2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
    3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

      •  /