Plus und Media Markt bekriegen sich mit 800-Euro-Notebooks

AMD Mobile Sempron oder Intel Pentium M im Notebook

Der Lebensmitteldiscounter Plus und der Media Markt haben zeitgleich zwei Notebooks der 800-Euro-Klasse im Angebot. Bei den "kleinen Preisen" gibt es ein Einsteigergerät von Packard Bell mit AMD Mobile Sempron 3100 (1,8 GHz) und beim "Fan-Ausrüster" ein Acer-Notebook mit Intel Pentium M 735, der es auf 1,7 GHz bringt.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide Geräte bieten ein 15,4-Zoll-Breitbild-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln. Große grafische Leistung darf man bei beiden Geräten nicht erwarten, in dieser Preisklasse gibt es nur Chipsätze mit integriertem Grafikkern - für Spieler sind die Geräte also nicht geeignet. Beim Plus-Rechner ist es ein Radeon XPress 200M, im Media-Markt-Gerät Intels 915GM, die sich beide je bis 128 MByte vom Hauptspeicher abzweigen. Von diesem stecken im Plus-Rechner gleich 1 GByte, während man im Media-markt-Notebook mit der Hälfte (512 MByte) vorlieb nehmen muss.

Stellenmarkt
  1. KIS-Betreuer iMedOne (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Leipzig
  2. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz
Detailsuche

Der Media-Markt-Rechner beherbergt auch die kleinere Festplatte, die 60 GByte fasst, während im Plus-Notebook ein Exemplar mit einer Kapazität von 80 GByte enthalten ist. Beide Notebooks sind zudem mit einem DVD+/R/-R/RW/-Double-Layer-Laufwerk ausgestattet.

VGA-Ausgang, 56K-Modem, Fast-Ethernet, WLAN nach 802.11 b/g sowie drei USB-2.0-Anschlüsse sind in beiden Rechnern vorhanden. Beim Plus-Rechner ist zudem ein S-Video-Ausgang vorhanden. FireWire sucht man leider bei beiden vergebens.

Der Acer ist 364 x 279 x 33,9 bis 38,9 mm groß und wiegt 2,94 Kilogramm, während der Packard Bell von Plus bei einem Gewicht von 2,8 kg 355 x 250 x 30 mm groß ist. Die Akkulaufzeiten der Lithium-Ion-Stromspender sind leider nicht mitgeteilt worden.

Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    13.–17. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Plus-Gerät Packard Bell EasyNote R1100 kostet 799,- Euro und wird mit Windows XP Home, Sonic Record Now 7, My DVD LE und Cyberlink Power Cinema ausgeliefert. Im Onlineshop ist es schon zu haben, während der Ladenverkauf laut Prospekt am 5. Mai 2006 beginnen soll.

Das Media-Markt-Notebook Acer Extensa 6702-200 wird für 777,- Euro angeboten. Das Angebot gilt ab Kalenderwoche 17, die am 24. April 2006 beginnt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


darwino 10. Okt 2006

Hallo, mit Notebooks von BenQ ist das im Moment so eine Sache, es ist zwar nur die...

Anonymer Nutzer 24. Apr 2006

Bei einem Laptop zählen: Akkulaufzeit, Betriebsgeräusch, Höhe, Displayqualität etc...

Dirk Penus 24. Apr 2006

Ähhh ... das hatte ich mit eingerechnet. Knapp 600 Euro. Wenn gerade die Aktion "keine...

Painy187 24. Apr 2006

Ich finde es verantwortlich für die Brieftasche... Vielleicht noch aufregen dass kein...

Leggo 24. Apr 2006

Notebooks gibts von HP/Acer/Toshiba ab circa 650 Euro. Da braucht man kein Billigkaese...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /