Erste Macs mit Windows XP im Handel

Händler bietet keinen Support für Windows XP auf Intel-Macs

Vor ein paar Wochen wäre es noch undenkbar gewesen. Jetzt bietet ein Onlineshop in den USA ein Apple-Notebook mit vorinstalliertem Windows an. Möglich macht dies Apples Software Boot Camp, auch wenn dieser derzeit nur als Beta-Version vorliegt.

Artikel veröffentlicht am , nz

Der US-Internethändler Expercom.com bietet ein Mac-Notebook mit vorinstalliertem Windows XP samt Microsoft-Lizenz an.

Stellenmarkt
  1. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. PHP-Entwickler (m/w/d)
    RHIEM Intermedia GmbH, Voerde (Niederrhein)
Detailsuche

Das MacBook Pro gibt es für für 2.029,- US-Dollar mit einem 20 GByte großen, für Windows reservierten Festplattenbereich. Auf Wunsch vergrößert der Online-Shop diese Partition. Auch iMac und Mac mini sind mit Windows XP im Angebot.

Expercom.com nutzt das kürzlich erschienene Softwaretool Boot Camp von Apple, um Windows auf der Mac-Hardware einzurichten. Einen Haken hat das Angebot allerdings: Weder Apple noch Expercom.com bieten Support für Windows auf Macs an. Der Händler warnt seine Kunden allerdings, dass sich "Boot Camp" noch in der Beta-Testphase befinde und er weder Support noch Garantie für die Windows-Installation anbieten könne, verkauft das Paket aus Rechner und Software aber dennoch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Ein_Gast 27. Apr 2006

Ich persönlich mag beides nicht, ist für mich nur notbehelf. Ich bevorzuge aber als...

QWERTY 22. Apr 2006

kommen die ersten PCs mit Mac OS?

Emo 21. Apr 2006

Die Firma Notebook-Shop also www.notebook.de bietet die Windows XP installation auch...

DieterS Chneider 21. Apr 2006

im direkten Vergleich wer wofür zu gebrauchen ist.

hirion 21. Apr 2006

der einzige grund war und ist wohl immernoch os x? die hardware mag zwar hochwertig und...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Silence S04
Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
Artikel
  1. Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
    Microsoft
    Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

    Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /