• IT-Karriere:
  • Services:

Aldi: DivX-DVD-Player mit VGA und HDMI

Mit Speicherkartenleser statt USB-Schnittstelle und XviD- statt DivX-Logo

Aldi-Süd hat wieder einen chinesischen DivX-DVD-Player im Angebot, der diesmal mit einem VGA- und einem HDMI-Ausgang aufwartet. Auf eine USB-Schnittstelle wurde verzichtet, dafür gibt es einen Speicherkartenleser.

Artikel veröffentlicht am ,

Anders als beim Vorgänger wurde beim neuen "Tevion Slimline DVD-Player" aus Kostengründen auf ein DivX-Logo verzichtet. Stattdessen gibt es ein XviD-Logo und Aldi gibt an, dass das Gerät für "Xvid home" zertifiziert ist - ein Blick auf Xvid.org zeigt aber, dass das eher ein Fantasie-Zertifikat ist. Nichtsdestotrotz spielt das Gerät DivX (bis Version 6.0), dessen freien Konkurrenten XviD und auch Nero Digital.

Aldis neuer DivX-DVD-Player
Aldis neuer DivX-DVD-Player
Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt
  2. HYPE Softwaretechnik GmbH, Bonn

Die jeweils abspielbaren maximalen DivX-, XviD- und Nero-Digital-Auflösungen gab Aldi nicht an, eine hochauflösende Wiedergabe darf trotz VGA und HDMI wohl nicht erwartet werden. MPEG-4 ASP mit seinen erweiterten Kompressionsmöglichkeiten scheint nicht unterstützt zu werden, WMV-Dateien werden ebenfalls nicht abgespielt. Abgespielt werden aber MP3- und WMA-Musikdateien und JPEG-Bilder.

Neben den ganzen von CD, DVD und Speicherkarte (MMC, SD, MS, SM und CF) abspielbaren PC-Datenformaten spielt Aldis neuer DivX-DVD-Player auch herkömmliche DVD- und S-VCD-Spielfilme, DVD-Audio-Scheiben und Audio-CDs. Per HDMI werden Bild und Ton mit einem Kabel zum Fernseher oder Projektor übertragen. Neben dem VGA-Ausgang gibt es zudem noch eine Scart-Buchse für analoge Bildausgabe. Wenn man nicht den HDMI-Ausgang nutzt, wird Audio den Produktfotos zufolge analog oder per SPDIF separat als 5.1-Kanal-Raumklang ausgegeben.

Der 43 cm breite, 22,7 cm tiefe und 4,8 cm hohe "Tevion Slimline DVD-Player" soll ab 27. April 2006 für rund 60,- Euro wahlweise in Schwarz oder Silber in begrenzter Stückzahl erhältlich sein. Eine Fernbedienung liegt bei.

Zeitgleich bei Aldi-Süd angeboten wird ein als HD-ready deklarierter 40-Zoll-LCD-Fernseher mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten, 178-Grad-Blickwinkel, einer Reaktionszeit von 8 ms (grau-zu-grau), HDMI-Eingang und zwei Analog-Tunern für 1.500,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 9,99€

Thorte 04. Feb 2007

Ich hab den Player, ich hab einen 19" TFT. Geht ohne Probleme!

Ian 27. Mai 2006

Ich habe eben ein DVD 8000 gekauft.. macht krazendes Geräusch beim Suchen wenn ich ein...

Tom44444 03. Mai 2006

ich hab ne 1GB cf karte aus dem fotoapperat reingesteckt und er hat mir die bilder...

Florian21 03. Mai 2006

ich weiß nicht wie ich die weiterleiten soll ohne email? auf jeden fall werde ich mir...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
    Star-Trek-Experte
    "Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

    Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
    Ein Interview von Tobias Költzsch

    1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
    2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
    3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen

    Passwortmanager: Das letzte Mal Lastpass verwenden
    Passwortmanager
    Das letzte Mal Lastpass verwenden

    Der Passwortmanager Lastpass schränkt seinen kostenlosen Dienst massiv ein. Wir zeigen Alternativen, die obendrein sicherer sind.
    Von Moritz Tremmel

    1. Autofill Microsoft testet Passwortmanager
    2. Sicherheitslücke Admin-Passwort für Rettungsdienst-System ungeschützt im Netz
    3. Sicherheitslücke 800 Zugangsdaten waren auf CSU-Webserver auslesbar

      •  /