Adventure Day bei dtp - Mit bekannten Entwicklern chatten

dtp versammelt Adventure-Entwickler zum Austausch mit Fans

Am heutigen 20. April 2006 wird dtp einen "Anaconda Adventure Day" veranstalten. Ab 18 Uhr versammeln sich im Anaconda-Forum Aventure-Designer aus aller Welt, um sich mit Fans des Genres über ihre aktuellen und zukünftigen Projekte auszutauschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dabei sind Paradise-Designer Benoît Sokal, Riccardo Cangini von Artematica ("Das Eulemberg-Experiment"), Wael Amr und Harald Riegler von Sproing ("Operation Wintersonne") sowie die Black Mirror-Macher Martin Malik und Marcel Speta von Future Games. Martin Ganteföhr von House of Tales wird vielleicht etwas mehr über Overclocked verraten, während von Pendulum Studios die Entwickler von Runaway 1 und 2 ihre Teilnahme zugesagt haben.

Das Marketing-Team von dtps Adventure-Marke Anaconda will ebenfalls Fragen beantworten - und gegebenenfalls Fragen der Fans und Antworten der Entwickler ins Englische bzw. Deutsche übersetzen. Die Teilnahme am nur online stattfindenden Anaconda Adventure Day ist kostenlos möglich, ab 18 Uhr soll es heute unter www.anaconda-game.com/forum losgehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tralala 20. Apr 2006

mal jemand die micro application fuzzies fragen, weshalb sie anaconda dazu zwingen, den...

coma 20. Apr 2006

Thnx! Wieder was gelernt - sowas gehört ja schon zur Allgemeinbildung (wobei - je...

strrrtsch 20. Apr 2006

Auch wenn die Spielentwickler wohl nur am Rande oder gar nicht über die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /