Abo
  • IT-Karriere:

NIST meldet Quanten-Kryptographie-Rekord

Rohschlüssel mit 4 MBit/s über 1 km übertragen

Das zum US-Wirtschaftsministerium gehörende "National Institute of Standards and Technology" (NIST) hat einen neuen Rekord in Sachen Quanten-Kryptographie aufgestellt. Die Forscher um Physiker Xiao Tang konnten Quanten-Schlüssel mit einer Geschwindigkeit von 4 MBit/s über eine Glasfaserstrecke von 1 km übermitteln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kryptographie auf Basis der Prinzipien der Quantenphysik verspricht eine sichere Verschlüsselung, die nicht zu knacken ist. Denn der Einsatz der Quantenkryptographie soll vor allem zwei fundamentale Probleme heutiger Verschlüsselungssysteme lösen: Einerseits zählt dazu die Erzeugung sich niemals wiederholender Schlüssel durch die absolute Zufälligkeit als Grundmerkmal der Quantenphysik. Andererseits gehört dazu deren Verteilung an die beteiligten Partner, da die Schlüssel bei beiden gleichzeitig in Echtzeit erzeugt werden.

Stellenmarkt
  1. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Die Forscher am NIST nutzen für ihre Quanten-Schlüssel-Verteilung (QKD) einzelne Photonen in unterschiedlichen Orientierungen, um einen kontinuierlichen Binär-Code bzw. Schlüssel zu erzeugen. Die Regeln der Quantenmechanik sorgen dafür, dass niemand die Schlüssel bei der Übertragung abfangen kann.

Im Labor konnten die NIST-Forscher nun einen so erzeugten Rohschlüssel über eine Glasfaser-Leitung von einem Kilometer mit einer Geschwindigkeit von 4 MBit/s übertragen. Damit wollen die Forscher einer sicheren Übertragung von Video-Inhalten z.B. über breitbandige Internetverbindungen deutlich näher gekommen sein. Die Fehlerrate lag bei 3,6 Prozent und ist damit verhältnismäßig niedrig, so die Forscher. Auch eine Übertragung über 4 km gelang den Forschern, allerdings arbeitete das System dabei langsamer. Im nächsten Schritt sollen die Rohschlüssel mit Methoden zur Fehlerkorrektur erzeugt werden.

Andere Unternehmen sind mit ähnlichen Systemen bereits am Markt, das NIST betont aber die hohe Geschwindigkeit seines Ansatzes, der allerdings eher auf kurze Strecken ausgerichtet ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

wiZ-art 21. Apr 2006

Das Prinzip hat der OP wahrscheinlich schon verstanden. Ich habe jedoch die Frage so...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Wizards Unite im Test: Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten
Wizards Unite im Test
Harry Potter Go mit Startschwierigkeiten

Der ganz große Erfolg ist das in der Welt von Harry Potter angesiedelte Wizards Unite bislang nicht. Das dürfte mit dem etwas zähen Einstieg zusammenhängen - Muggel mit Durchhaltevermögen werden auf den Straßen dieser Welt aber durchaus mit Spielspaß belohnt.
Von Peter Steinlechner

  1. Pokémon Go mit Harry Potter Magische Handy-Jagd auf Dementoren

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

    •  /