• IT-Karriere:
  • Services:

Sony bringt neue Spiegelreflex-Kamera-Serie "Alpha"

Objektiventwicklung mit Konica Minolta und Carl Zeiss

Sony will im Sommer digitale Spiegelreflex-Kameras unter der Marke "alpha" auf den Markt bringen. Unter dem Namen soll es Spiegelreflexkameras, Objektive und Zubehör geben, die auf den Konstruktionsprinzipien von Maxxum/Dynax von Konica Minolta beruhen. Sony setzt dabei sowohl auf CCD- als auch CMOS-Sensoren. Das neue System soll dazu mit vielen Objektiven und Zubehör von Konica Minolta kompatibel sein.

Artikel veröffentlicht am , yg

Neben den Kameras wird Sony auch passendes Zubehör entwickeln und produzieren, namentlich Objektive, die mit den bestehenden Konica-Minolta-Kameras verwendet werden können. Begrüßen werden das Konica-Minolta-Anwender, die damit ihre Ausrüstung weiter benutzen und ausbauen können. Umgekehrt können auf künftigen digitalen Spiegelreflex-Kameras (DSLR-Kameras) die vorhandenen Objektive von Konica Minolta eingesetzt werden. Auch mit Carl-Zeiss wird in Zukunft weiter zusammengearbeitet.

Sony hat Ende März von Konica Minolta Photo Imaging bestimmte Vermögenswerte übernommen, die zur Entwicklung, Konstruktion, und Produktion von DSLR-Kameras (Digital Single Lens Reflex) notwendig sind. Seit Anfang April betreut Sony den Garantie- und Reparatur-Service für Konica.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Seagate Game Drive Xbox GamePass Edition JEDI externe USB-3.0-Festplatte 2TB für 69,99€, Seagate...
  2. Bei Kartenzahlung bis zu 3% auf Amazon-Käufe, bis zu 0,5% auf Käufe außerhalb von Amazon
  3. 1.311,11€ (Bestpreis!)
  4. vom 13. bis 14. Oktober (nur für Prime-Mitglieder)

rumgor 07. Sep 2006

auch wenn die mac-microsoft diskussion hier etwas vom thema abweicht: vielleicht ist man...

parzel 07. Jun 2006

Das klingt ja ganz gut. 'Hab aber immer noch nicht verstanden, warum die Kamera "Alpha...

fmx 20. Apr 2006

"Auch mit Carl-Zeiss wird in Zukunft weiter zusammengearbeitet." Hm ... hoffentlich kommt...

Konsumkind 20. Apr 2006

------------------------------------------------------- Nein? Schade eigentlich...

Hansi 20. Apr 2006

Dann eben "Lentil Soup" ;)


Folgen Sie uns
       


Leben auf dem Ozean: Reif für die autarke Insel
Leben auf dem Ozean
Reif für die autarke Insel

Die nachhaltige Heimat der Zukunft? Ein EU-Projekt forscht an modularen schwimmenden Inseln, die ihre Energie selbst erzeugen.
Ein Bericht von Monika Rößiger

  1. Umweltschutz Verbrennerverbot ab 2035 in Kalifornien
  2. Mindestens 55 Prozent Von der Leyen verschärft EU-Klimaziele deutlich
  3. Klimaschutz Studie fordert Verkaufsverbot für Verbrenner ab 2028

IT-Jobs: Feedback für Freelancer
IT-Jobs
Feedback für Freelancer

Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
Ein Bericht von Louisa Schmidt

  1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
  2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Klassische Spielkonzepte: Retro, brandneu
Klassische Spielkonzepte
Retro, brandneu

Aktuelle Games wie Iron Harvest, Desperados 3 und Wasteland 3 bringen Jahrzehnte alte Spielideen in die Gegenwart - und das mit Stil.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021
  2. Retro-Gaming Vic-20-Nachbau in Originalgröße für 120 Euro vorgestellt
  3. Retrogaming Odroids Selbstbau-Handheld bekommt USB-C und WLAN

    •  /