• IT-Karriere:
  • Services:

Apple steigert Gewinn und Umsatz

Umsatzplus von 34 Prozent und Gewinnzuwachs von 41 Prozent

Apple konnte in seinem zweiten Geschäftsquartal 2005/2006 einen Umsatz von 4,36 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn von 410 Millionen US-Dollar bzw. 0,47 US-Dollar pro Aktie ausweisen. Dies sind 34 Prozent mehr Umsatz und 41 Prozent mehr Gewinn im vergleich zum Vorjahr. Der Nicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 43 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Im zweiten Quartal 2004/2005 konnte Apple einen Umsatz von 3,24 Milliarden US-Dollar bei einen Nettogewinn von 290 Millionen US-Dollar oder 0,34 US-Dollar pro Aktie ausweisen.

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. Proximity Technology GmbH, Hamburg

Dabei hat Apple im zweiten Quartal 2005/2006 rund 1,11 Millionen Rechner ausgeliefert, was einer Steigerung von 4 Prozent entspricht. Außerdem konnte Apple 8,53 Millionen iPods ausliefern - das sind gleich 43 Prozent mehr als im Vorjahr.

Apple erwartet für das laufende Quartal einen Umsatz zwischen 4,2 und 4,4 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn 0,39 bzw. 0,43 US-Dollar pro Aktie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 309€ (Bestpreis)
  2. (u. a. WD Elements 10TB für 159€, Lenovo Tab M10 64GB für 189€)
  3. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)

lulu23 20. Apr 2006

Hier gibts Bilder vom jetzigen iBook (am besten den Quicktime VR-Film laden): http://www...


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
    •  /