• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox Live - Gold-Zugang eine Woche kostenlos ausprobieren

Aktion "Xbox Live Football Free-For-All" ermöglicht Xbox-Cup-Qualifikation

Wer mit der Xbox 360 über Microsofts Spiele-Netzwerk Xbox Live online gegen andere Spieler antreten will, muss in der Regel einen Gold-Zugang kostenpflichtig abonniert haben. Anlässlich der Veröffentlichung von Electronic Arts Fußballspiel "2006 FIFA World Cup" und eines geplanten Online-Turniers soll Xbox Live Gold allen Xbox-360-Besitzern für eine Woche kostenlos zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der als "Xbox Live Football Free-For-All" bezeichneten weltweiten Aktion sollen Spieler die Möglichkeit zur Teilnahme am von Adidas gesponserten Xbox Cup bekommen. Die einfachen Xbox-Live-Silber-Zugänge werden vom 8. Mai 2006 um 09:01 Uhr bis zum 15. Mai 2006 um 08:59 Uhr zu Gold-Accounts. In dieser Zeit sollen alle Xbox-Live-fähigen Spiele unbegrenzt über das Netzwerk mit- und gegeneinander gespielt werden können, vorausgesetzt die Xbox 360 gelangt über das Heimnetz ins Internet.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt
  2. HYPE Softwaretechnik GmbH, Bonn

Microsoft und Partnern geht es aber primär darum, Electronic Arts' am 28. April 2006 erscheinendes neues Fußball-Spiel "2006 FIFA World Cup" zu bewerben und dessen Käufer unabhängig von einem Xbox-Live-Gold-Account gegeneinander antreten zu lassen. Wer am Xbox Cup teilnehmen möchte, kann sich nun auf www.xboxcup.com zur Qualifikation für die gerade gestartete Konsolen-WM anmelden. Wer am 24. Mai 2006 das Ranking anführt, wird Deutschland beim Xbox Cup im Sommer vertreten.

Der Xbox Cup wurde im April 2006 von Microsoft, Adidas und Electronic Arts ins Leben gerufen. Eine echte Liga über verschiedene Spiele hinweg bietet Microsoft aber trotz seines Xbox-Live-Dienstes noch nicht. Der Konkurrent Sony Computer Entertainment verfügt hingegen bereits über eine PlayStation-2-Liga - die von der deutschen Niederlassung ins Leben gerufen wurde und noch nicht international ist. Da die Netzwerkspiele auch im Konsolen-Bereich an Bedeutung gewinnen und die Spieler enger an die Systeme binden, bemühen sich auch die Konsolen-Hersteller immer stärker darum, hier verstärkt präsent zu sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)

ThommyW 26. Apr 2006

Akzeptiert. :) Ich wollte auf die ewig lange "Was ist wirklich ein RPG"-Diskussion, die...


Folgen Sie uns
       


Surface Laptop Go im Test: Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro
Surface Laptop Go im Test
Microsoft baut besten Laptop für unter 800 Euro

Für den Preis hatten wir beim Surface Laptop Go nicht viel erwartet, wurden jedoch positiv überrascht. Vorsicht aber beim günstigsten Modell.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Pro X, Surface Book Microsoft Surface muss sich verändern
  2. Surface Microsoft setzt standardmäßig auf Hardware-Security
  3. Surface Pro 7+ Mehr Akku, LTE und 32 GByte RAM im Surface Pro

AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich: Die Qual der Wahl am Kabel
AVM-Kabel-Spitzenboxen im Vergleich
Die Qual der Wahl am Kabel

Sie sind wie zwei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wir haben uns die aktuellen Topmodelle der Kabel-Fritzboxen in der Praxis angesehen.
Von Jan Rähm

  1. AVM Fritzbox 6850 5G kommt doch noch
  2. AVM Fritzbox 5530 Fiber Eine Fritzbox für Glasfaseranschlüsse und Wi-Fi 6
  3. Fritzbox 7530 AX AVMs erste DSL-Fritzbox mit Wi-Fi 6 kommt

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


      •  /