Abo
  • IT-Karriere:

Xbox Live - Gold-Zugang eine Woche kostenlos ausprobieren

Aktion "Xbox Live Football Free-For-All" ermöglicht Xbox-Cup-Qualifikation

Wer mit der Xbox 360 über Microsofts Spiele-Netzwerk Xbox Live online gegen andere Spieler antreten will, muss in der Regel einen Gold-Zugang kostenpflichtig abonniert haben. Anlässlich der Veröffentlichung von Electronic Arts Fußballspiel "2006 FIFA World Cup" und eines geplanten Online-Turniers soll Xbox Live Gold allen Xbox-360-Besitzern für eine Woche kostenlos zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen der als "Xbox Live Football Free-For-All" bezeichneten weltweiten Aktion sollen Spieler die Möglichkeit zur Teilnahme am von Adidas gesponserten Xbox Cup bekommen. Die einfachen Xbox-Live-Silber-Zugänge werden vom 8. Mai 2006 um 09:01 Uhr bis zum 15. Mai 2006 um 08:59 Uhr zu Gold-Accounts. In dieser Zeit sollen alle Xbox-Live-fähigen Spiele unbegrenzt über das Netzwerk mit- und gegeneinander gespielt werden können, vorausgesetzt die Xbox 360 gelangt über das Heimnetz ins Internet.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Eschborn bei Frankfurt am Main

Microsoft und Partnern geht es aber primär darum, Electronic Arts' am 28. April 2006 erscheinendes neues Fußball-Spiel "2006 FIFA World Cup" zu bewerben und dessen Käufer unabhängig von einem Xbox-Live-Gold-Account gegeneinander antreten zu lassen. Wer am Xbox Cup teilnehmen möchte, kann sich nun auf www.xboxcup.com zur Qualifikation für die gerade gestartete Konsolen-WM anmelden. Wer am 24. Mai 2006 das Ranking anführt, wird Deutschland beim Xbox Cup im Sommer vertreten.

Der Xbox Cup wurde im April 2006 von Microsoft, Adidas und Electronic Arts ins Leben gerufen. Eine echte Liga über verschiedene Spiele hinweg bietet Microsoft aber trotz seines Xbox-Live-Dienstes noch nicht. Der Konkurrent Sony Computer Entertainment verfügt hingegen bereits über eine PlayStation-2-Liga - die von der deutschen Niederlassung ins Leben gerufen wurde und noch nicht international ist. Da die Netzwerkspiele auch im Konsolen-Bereich an Bedeutung gewinnen und die Spieler enger an die Systeme binden, bemühen sich auch die Konsolen-Hersteller immer stärker darum, hier verstärkt präsent zu sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 0,49€
  3. 4,99€
  4. (-12%) 52,99€

ThommyW 26. Apr 2006

Akzeptiert. :) Ich wollte auf die ewig lange "Was ist wirklich ein RPG"-Diskussion, die...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /