Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft verliert Prozess im EU-Kartellstreit

Microsoft wollte Offenlegung der Korrespondenz von Novell erreichen

Im EU-Kartellstreit hat Microsoft versucht, Konkurrenten gerichtlich dazu zu zwingen, ihre Korrespondenz offen zu legen. Vor einem US-Gericht ist Microsoft mit diesem Ansinnen nun im Falle Novell gescheitert, kurz bevor der Europäische Gerichtshof in der Sache noch im April 2006 entscheidet.

Ein Gericht in Boston im US-Staat Massachusetts lehnte einen Antrag von Microsoft im Kartellstreit mit der Europäischen Union ab. Nach dem Antrag sollte Novell dazu verdonnert werden, die gesamte Firmenkorrespondenz der EU-Kommission vorzulegen. Ähnlich lautende Anträge gegen Oracle und Sun wurden von einem kalifornischen Gericht bereits abgelehnt. Im Fall von IBM steht die Entscheidung der New Yorker Justiz noch aus.

Anzeige

Der Bostoner Bezirksrichter Mark Wolf urteilte im Fall Novell, der Software-Konzern habe nicht nachweisen können, dass das Verfahren in Brüssel seine Rechte in unfairer Weise beeinträchtige. Er bezog sich auf eine Stellungnahme der EU-Kommission, die den Antrag als kaum verschleierten Versuch bezeichnete, die EU-Bestimmungen zum Schutz von vertraulichen Firmenunterlagen zu umgehen.

Microsoft muss nun auf den Europäischen Gerichtshof hoffen. Dieser soll auf Antrag des Konzerns entscheiden, ob die im März 2004 von der EU gegen Microsoft verhängte Strafe von 497 Millionen Euro zulässig ist. Die EU wirft Microsoft Missbrauch seiner marktbeherrschenden Stellung beim Betriebssystem Windows vor. Das Verfahren beginnt in der letzten Aprilwoche 2006.

Währenddessen droht die EU-Kommission bereits mit einem weiteren Bußgeld von bis zu 2 Millionen Euro pro Tag - weil Microsoft nach deren Ansicht die Schnittstellen für Windows-Programmierer nicht ausreichend offen gelegt hat. Dies war eine Auflage, welche die EU-Kommission dem Konzern im März 2004 zusätzlich auferlegt hatte.


eye home zur Startseite
nemesis 20. Apr 2006

EFI oder wie der schöne neue BIOS-Nachfolger heißen mag von Intel. Und andere Firmware...

BSDDaemon 19. Apr 2006

Nein, auch die muss nicht aufgehoben werden. Bindende Schriftstücke... da ist es egal ob...

Autor 19. Apr 2006

ja auch ;-) ich glaube, Du weißt gar nicht, worum es eigentlich geht. Es geht nicht in...

Michael - alt 19. Apr 2006

..... an der Vermutung, daß dieses jedermann erstaundende Verfahren nicht mit rechten...

ein Freund 19. Apr 2006

Warum ist Bill Gates der reichste Mensch der Welt? Lassen wir beide mal David gegen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Safran Electronics & Defense Germany GmbH, Stuttgart
  3. Paco, Eschweiler
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 99,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt

Folgen Sie uns
       


  1. Chipping

    Firma versieht Mitarbeiter mit Microchips

  2. Elektroautos

    Bayern startet Förderprogramm für Ladesäulen

  3. Elektrorennserie

    Mercedes Benz steigt in die Formel E ein

  4. Ronny Verhelst

    Tele-Columbus-Chef geht nach Hause

  5. Alphabet

    Googles Gewinn geht wegen EU-Strafe zurück

  6. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  7. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  8. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  9. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  10. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

  1. Re: DSLRs?

    der_wahre_hannes | 08:50

  2. Re: Da habe ich gelesen,

    yeti | 08:49

  3. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    der_wahre_hannes | 08:48

  4. Re: Wie viel Menschen klicken auf Werbung?

    TrollNo1 | 08:45

  5. Re: Und die Blende?

    happymeal | 08:39


  1. 08:47

  2. 08:05

  3. 07:29

  4. 23:54

  5. 22:48

  6. 16:37

  7. 16:20

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel