Abo
  • IT-Karriere:

AjaxXLS: Online-Betrachter für Excel-Dateien

Michael Robertsons neue Applikation

Mit AjaxXLS ist nun die dritte Office-Applikation von MP3.com-Gründer Michael Robertson verfügbar, die komplett im Browser läuft. Dabei handelt es sich dieses Mal jedoch nur um einen Betrachter für in Tabellenkalkulationen erstellte Dateien. Später soll AjaxXLS jedoch noch zu einer vollständigen Tabellenkalkulation ausgebaut werden, eine Vorschau lässt sich bereits ausprobieren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

AjaxXLS
AjaxXLS
Michael Robertson hat mit seinem neuen Projekt den Anspruch, jede Woche eine neue Office-Anwendung zu präsentieren, die komplett im Browser abläuft. Dabei setzte er seine eigenen Lösungen kurz aus und unterstützte mit Eyespot eine Online-Lösung zum Videoschnitt. Das neue Projekt AjaxXLS soll eine Tabellenkalkulation werden. Anders als vergleichbare Anwendungen wie iRows beschränkt sich die Funktion derzeit aber noch auf die Anzeige von Dateien. Die funktioniert jedoch nicht, so dass man auch für diese Aufgabe den experimentellen Editor einsetzen muss.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Dataport, verschiedene Standorte

AjaxXLS soll in OpenOffice und Excel erstellte Dateien öffnen können - verlangt jedoch immer das Excel-Dateiformat. Der Betrachter wollte im Test keine Datei öffnen, womit er derzeit nicht zu gebrauchen ist. Der Editor hingegen, der als Vorabversion 0.5 verfügbar ist, öffnete eine Excel-Datei und erhielt dabei die wenigen Formatierungen. Das in das Dokument eingebettete Diagramm wurde ebenfalls korrekt dargestellt.

Doch auch der Editor hinkt in Sachen Funktionsumfang iRows stark hinterher - alleine schon, weil für Tabellenkalkulationen essenzielle Funktionen fehlen. Interessant sind auch die angebotenen Formate im Speicherdialog: Ein Tabellenkalkulationsformat fehlt hier einfach. Stattdessen kann das Dokument als RTF-, Word-, OpenOffice-, Text- oder PDF-Datei abgespeichert werden. Dies mag momentan noch reichen, da der Anwender nicht viel mehr kann, als Text in einer Tabelle darzustellen.

Ein Vergleich mit existierenden Desktop-Anwendungen - wie ihn Robertson anstrebt - ist so jedoch komplett abwegig. Dafür ist auch AjaxXLS wieder ohne Registrierung frei zugänglich. Allerdings setzen Robertsons Entwickler weiterhin auf die "XML User Interface Language" (XUL) anstatt auf Ajax. Damit lässt sich auch AjaxXLS nur in Mozilla-Browsern einsetzen, funktioniert aber zumindest unabhängig vom eingesetzten Betriebssystem.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

Max Kueng 18. Apr 2006

Ja, das wurde im Artikel offenbar nicht verstanden. XUL ist vergleichbar mit HTML, oder...

pennbruder 18. Apr 2006

hab's noch nicht ausprobiert: http://xulblog.de/xul/archives/20-Trick-17-with-XUL-and...

nichdasub_zero 18. Apr 2006

hiermit fordere ich afri_cola dazu auf, weiterhin solche lustigen beiträge zu...

nichdasub_zero 18. Apr 2006

also erstmal, wer heutzutage noch den internet explorer von microsoft nutzt.... naja, was...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

    •  /