Sicherheits-Patch für Windows Explorer macht Probleme

Fehler bringt Windows Explorer aus dem Tritt

Einer der in diesem Monat veröffentlichten Sicherheits-Patches verursacht einen Fehler, der mit älteren Nvidia-Grafikkartentreibern oder älterer HP-Software auftreten kann. Der Fehler verhindert den Zugriff auf Verzeichnisse wie "Eigene Dateien" und kann sich auch negativ auf den Internet Explorer auswirken.

Artikel veröffentlicht am ,

In einem Knowledge-Base-Artikel beschreibt Microsoft ein Problem, das nach der Einspielung des Sicherheits-Patches für Windows aus dem Security Bulletin MS06-015 auftreten kann. Grund dafür ist ein Fehlverhalten in der durch das Sicherheits-Update ausgetauschten Datei Verclsid.exe. Der Fehler kann durch eine ältere HP-Software auftreten, die HP verschiedenen Druckern, Scannern, Digitalkameras und CD-Laufwerken beigelegt hat. Wege zur Abhilfe erklärt der betreffende Knowledge-Base-Artikel von Microsoft.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m|w|d) Linux - Systeme
    Bertrandt AG Ehningen, Ehningen
  2. SAP MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Starnberg
Detailsuche

Mit keiner Silbe erwähnt der Artikel Probleme mit älteren Nvidia-Grafikkartentreibern, die ein Sicherheits-Blog-Eintrag von Microsoft anspricht. In beiden Fällen soll die Einspielung aktualisierter Software von HP und Nvidia-Treiber ausreichen, um den Fehler zu korrigieren. Nach Microsoft-Aussage betrifft das Problem nur eine Minderheit von Anwendern, wie Rückmeldungen seit der Veröffentlichung des Sicherheits-Patches ergeben hätten.

Durch den Fehler ist der Zugriff auf Verzeichnisse wie "Eigene Dateien" nicht mehr möglich. Die Office-Programme von Microsoft können etwa in diesem Verzeichnis keine Dokumente ablegen und manche Software bringt der Fehler zu einem Absturz, wenn auf "Eigene Dateien" zugegriffen wird.

Außerdem lassen sich Verzeichnisse in der Baum-Ansicht des Windows Explorer nicht öffnen, wenn das Plus-Zeichen angeklickt wird. Ohne Effekt bleiben auch die "Senden an"-Kommandos im Kontextmenü des Windows Explorer. Aber auch der Internet Explorer kann dadurch in Mitleidenschaft gezogen werden, so dass Eingaben in die Adresszeile des Browsers wirkungslos bleiben.

Golem Karrierewelt
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    14.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der im April 2006 erschienene Patch schließt ein Sicherheitsloch im Windows Explorer, das bei der Verarbeitung von COM-Objekten auftritt, worüber Angreifer beliebigen Programmcode ausführen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


luggaz 19. Apr 2008

Alles klar, habs schon gefunden. Allerdings kann ich die .avi Formate immernoch nicht...

Michael - alt 18. Apr 2006

Diese Aussage ist völlig unter Deiner Würde. Das wäre etwa so doof wie meine Aussage...

Michael - alt 18. Apr 2006

Ach, Dein System kackt dauernd ab? Mann werde Würstchenverkäufer oder Strassenkehrer. Zum...

M$sux 18. Apr 2006

Aber unsereiner sollte wissen, wo solche Treiber nichts verloren haben. Warum sollte...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LED-Panel und Raspberry Pi
Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer

Es braucht nur ein 64x64-LED-Panel und ein bisschen C#-Programmierung, um die Berlin-Uhr auf den Raspberry Pi zu bringen.
Eine Anleitung von Michael Bröde

LED-Panel und Raspberry Pi: Eine schicke Berlin-Uhr fürs Wohnzimmer
Artikel
  1. Kryptowährungen: Pleite von Three Arrows Capital zieht Kreise
    Kryptowährungen
    Pleite von Three Arrows Capital zieht Kreise

    Nach der Liquidationsanordnung gegenüber dem Fonds Three Arrows Capital verlieren immer mehr Krypto-Broker reichlich Geld.

  2. Tomtom: Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket
    Tomtom
    Verkehrsdaten zeigen weniger Staus seit 9-Euro-Ticket

    Pendler lassen ihr Auto dank des 9-Euro-Tickets offenbar häufiger stehen und wechseln auf den ÖPNV.

  3. Ohne Kreditrahmen: Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal
    Ohne Kreditrahmen
    Action-Rollenspiele, die besser sind als Diablo Immortal

    Enttäuscht von Blizzards Pay-to-Win-Diablo? Diese aktuellen Rollenspiele für Mobile und PC sind die besseren Alternativen.
    Von Rainer Sigl

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Sony PS5-Controller 56,90€ • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /