Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Odama - Innovation trifft Konfusion

Genre-Mix für Nintendos GameCube

Spielerische Innovationen sind im Markt für Konsolenspiele bekannterweise eher eine Seltenheit, was die Entwickler von Odama dazu inspiriert hat, gleich mehrere kreative Ideen in einem Titel zu vermengen - und so die meisten Spieler auf Grund zahlreicher ungewöhnlicher Ideen gleich wieder zu überfordern.

Odama (GC)
Odama (GC)
Auf die Idee muss man erstmal kommen: Ein Mix aus diversen Genres ist an sich noch nichts Neues, den Gedanken, ausgerechnet einen Flipper mit Strategie-Gameplay zu verknüpfen, hatte bisher allerdings wohl noch niemand. Odama spielt im mittelalterlichen Japan, in dem sich zwei Klane bis aufs Blut bekriegen.

Anzeige

Odama (GC)
Odama (GC)
Dem Spieler obliegt es, an der Spitze einer der beiden Armeen die Vorherrschaft zu erringen. Wie in anderen Strategietiteln gibt es hier also auch Landschaften mit Hügeln, Flüssen und Wiesen sowie Soldaten; am unteren Bildschirmrand stehen allerdings zwei Flipper - und warten darauf, die große Kugel mit Namen "Odama" übers Feld zu scheuchen.

Odama (GC)
Odama (GC)
Prinzipiell spielt sich Odama über weite Strecken wie ein klassischer Flipper: Die Kugel wird über den Tisch gespielt, wobei man sich Mühe geben sollte, ihren Lauf möglichst gut zu planen - im Idealfall erwischt man die feindlichen Truppen und kegelt sie vom Schlachtfeld, im schlechtesten Fall müssen die eigenen Leute dran glauben, was für einen rapiden Abfall der soldatischen Motivation sorgt.

Die Odama-Kugel ist aber nicht das einzige Element, das beachtet werden muss: Auf dem Schlachtfeld bewegen sich zwei besondere Soldaten, die das wichtigste Heiligtum des eigenen Clans spazieren tragen: die Ninten-Glocke. Ziel ist es, eben diese Glocke durch ein Tor am oberen Bildschirmrand zu tragen, was die eigenen Truppen automatisch machen - aber eben nur dann, wenn sie nicht von den feindlichen Soldaten gestoppt oder gar zurückgedrängt werden. Gleichzeitig ist die Glocke auch noch eine Art Wunderwaffe: Trifft man sie mit der Odama-Kugel, wird ein Gong ausgelöst, der alle Feinde in der Umgebung ausknockt.

Spieletest: Odama - Innovation trifft Konfusion 

eye home zur Startseite
Missingno. 19. Apr 2006

Wie schlecht. ^.^ Klon gefrühstückt? :D

Alexxi 19. Apr 2006

wie soll odama ohne spracherkennung funktionieren? no way das ganze ist essentieller...

~The Judge~ 19. Apr 2006

Ich wäre wirklich dankbar für eine Liste an 'innovativen' Spielen auf dem PC. So langsam...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. SVB-Spezialversand für Yacht- und Bootszubehör GmbH, Bremen
  3. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  4. eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt

  2. EU-Urheberrechtsreform

    Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest

  3. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche

  4. Android 8.0

    Samsung verteilt Oreo-Upgrade wieder für Galaxy S8

  5. Bilanzpressekonferenz

    Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

  6. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  7. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  8. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  9. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf

  10. My Playstation

    Sony überarbeitet sein soziales PS-Ökosystem



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    aguentsch | 13:59

  2. Re: Und ich habe heute erfahren...

    Faksimile | 13:59

  3. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Cystasy | 13:59

  4. Re: Vergleich mit dem B&W Zeppelin

    mainframe | 13:58

  5. Eigentlich ganz einfach...

    chaos1823 | 13:58


  1. 13:12

  2. 12:40

  3. 12:07

  4. 12:05

  5. 12:01

  6. 11:50

  7. 11:44

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel